Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Satte Gewinne, matte Einkommen – KPÖ für Systemwechsel »

20-07-21 Ele­men­tar­päda­go­gik aus Wür­ge­griff der partei­na­hen Ve­r­ei­ne be­f­rei­en!. Durch ei­nen Me­di­en­be­richt wur­de be­kannt, dass der ÖVP-na­he Trä­ger­ve­r­ein Wi­ki, der in der Stei­er­mark 300 Kin­der­bil­dungs- und –be­t­reu­ung­s­ein­rich­tun­gen führt, 4,26 Mil­lio­nen Eu­ro Über­schuss an­ge­häuft hat. Die­ser ho­hen Sum­me ste­hen die seit lan­gem be­kann­ten Pro­b­le­me in der Ele­men­tar­päda­go­gik ge­gen­über: zu nie­d­ri­ge…

So hilft die KPÖ Müttern und Kindern im Murtal »

07-07-21 Feh­len­de Kas­se­n­ärz­tIn­nen be­deu­ten ho­he Kos­ten. Die KPÖ springt ein, wo die Lan­des­re­gie­rung nicht hel­fen will. Wer­den­de Müt­ter im Be­zirk Mur­tal sind oft ge­zwun­gen, Be­hand­lun­gen bei Wahlärz­tIn­nen durch­füh­ren zu las­sen, auch El­tern ha­ben für die Mut­ter-Kind-Pass-Un­ter­su­chun­gen oft kei­ne an­de­re Mög­lich­keit. Jetzt kommt Hil­fe von der KPÖ.

Landtag: So wollen ÖVP und SPÖ Debatten im Keim ersticken »

07-07-21 KPÖ kri­ti­siert Re­de-Be­schrän­kun­gen für Ab­ge­ord­ne­te. Die Re­de­zeit der stei­ri­schen Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten wird mas­siv be­schränkt: Pro Sit­zungs­tag (!) ist ei­nem Klub nur mehr ei­ne ge­sam­te Re­de­zeit von 15 Mi­nu­ten ga­ran­tiert.

(Foto: Jacktd, CC)

Seiersberg – KPÖ kritisiert neue Sonderregelung für Shoppingcit »

06-07-21 SPÖ und ÖVP um­ge­hen das VfGH-Er­kennt­nis und ze­men­tie­ren die Ver­bin­dungs­we­ge in der Shop­ping­ci­ty ein. Mit ei­ner No­vel­le des Lan­des-Stra­ßen­ver­wal­tungs­ge­set­zes schaf­fen ÖVP und SPÖ ge­gen die Stim­men der Op­po­si­ti­on ei­ne neue Ka­te­go­rie von Stra­ßen, so­ge­nann­te „Zu­fahrts­stra­ßen“.

Elementarbildung: KPÖ pocht auf bessere Rahmenbedingungen »

02-07-21 „Oh­ne Ver­bes­se­run­gen wird es bald nie­mand mehr ge­ben, der die­se Tä­tig­kei­ten aus­ü­ben möch­te“. Ei­nen gro­ßen Er­folg konn­te die In­i­tia­ti­ve für Ele­men­ta­re Bil­dung (IFEB) ver­zeich­nen: Über 10.000 Un­ter­schrif­ten wur­den seit An­fang Mai ge­sam­melt, mit de­nen der For­de­rung nach drin­gend not­wen­di­gen Ver­bes­se­run­gen im Be­reich der Ele­men­tar­päda­go­gik Nach­druck ver­lie­hen wer­den soll. KPÖ-Klu­b­ob­frau Clau­dia Klimt-Weitha­ler kün­dig­te ei­ne…

Ein schlechter Tag für ärmere Menschen »

02-07-21 Seit 1. Ju­li gilt die neue So­zial­un­ter­stüt­zung. KPÖ kri­ti­siert dras­ti­sche Kür­zun­gen.. Die Ablö­sung der Min­dest­si­che­rung durch die So­zial­un­ter­stüt­zung bringt vor al­lem bei der Wohn­un­ter­stüt­zung für vie­le star­ke Ver­lus­te. Sie kann näm­lich nicht paral­lel zur So­zial­un­ter­stüt­zung be­zo­gen wer­den. „Die ho­hen Wohn­kos­ten sind die häu­figs­te Ur­sa­che, wenn Men­schen von ih­rem Ein­kom­men nicht mehr…