Equal Pay Day 2018: KPÖ-Aktion für gleiche Bezahlung »

„Von der Wie­ge bis zur Bah­re – Geld für Frau­en? Man­gel­wa­re!“

12-10-18 Frau­en ar­bei­ten… ab 14. Ok­tober gra­tis. Denn bis zu die­sem Tag ha­ben heu­er Män­ner be­reits je­nes Ein­kom­men er­zielt, für das Frau­en noch bis zum 31. De­zem­ber ar­bei­ten müs­sen – um 79 Ta­ge län­ger als ih­re männ­li­chen Kol­le­gen. Doch das ist noch nicht al­les: Frau­en müs­sen in Ös­t­er­reich meist ein gan­zes Le­ben lang mit we­ni­ger Geld aus­kom­men als Män­ner.

Höchstgericht stoppt steirische Regress-Praxis »

12-10-18 Klimt-Weitha­ler warnt vor neu­er Ab­ga­be. Trotz der Ab­schaf­fung des Pf­le­ge­re­gres­ses in der Stei­er­mark und auch auf Bun­des­e­be­ne kas­siert das Land Stei­er­mark für Fäl­le aus der Zeit vor der Ab­schaf­fung wei­ter.…

Neue steirische Wohnbauförderung ab 2019 »

11-10-18 End­gül­ti­ger Schluss­s­trich un­ter FPÖ-Mo­dell. Wie­der­holt hat die KPÖ im Land­tag ge­for­dert, die Wohn­bau­för­de­rung um­zu­s­tel­len. Das al­te Mo­dell wur­de für vie­le zur Kos­ten­fal­le. Nun gibt es wie­der För­der­dar­le­hen des Lan­des,…

So viel verdienen Politiker ab 2019 »

09-10-18 Po­li­tik ent­fernt sich mit Be­zü­gen im­mer wei­ter von Ar­beits­ein­kom­men - ab 2019 wie­der Er­höh­ung. Mit 1.1.2019 wer­den die Be­zü­ge der Po­li­ti­ke­rin­nen und Po­li­ti­ker wie­der au­to­ma­tisch an­s­tei­gen, soll­te die Re­gie­rung nicht dar­auf ver­zich­ten. Die Er­höh­ung be­trägt auf­grund der Teue­rung 2…

„Kassenreform“: Selbstbehalte und Privatisierungen drohen »

03-10-18 KPÖ for­dert Ver­sch­lech­te­rungs­ver­bot und Ga­ran­ti­en ge­gen Ver­sch­lech­te­run­gen. Die Bun­des­re­gie­rung hat be­sch­los­sen, die Kran­ken­kas­sen in Ös­t­er­reich zu­sam­men­zu­le­gen und die Ver­wal­tung in Wi­en zu zen­tra­li­sie­ren. Die da­durch an­fal­len­den Mehr­kos­ten sol­len un­ter an­de­rem durch neue Selbst­be­hal­te fi­nan­ziert wer­den. Dar­über hin­aus fließt auf Druck der FPÖ öf­f­ent­li­ches Geld in ei­ne Wie­ner…

Leistbare Pflege zuhause muss landesweit möglich sein »

03-10-18 Gra­zer Mo­dell ist Vor­bild für die Stei­er­mark - Lan­des­re­gie­rung ist am Zug. Nie­mand soll ge­zwun­gen sein, in ein Pf­le­ge­heim zu ge­hen, nur weil er sich mo­bi­le Pf­le­ge­di­ens­te nicht leis­ten kann. Das ist der Grund­ge­dan­ke des neu­en Kli­en­ten­ta­rif­mo­dells der Stadt Graz. Das er­folg­rei­che Kon­zept soll auf die ge­sam­te Stei­er­mark aus­ge­dehnt wer­den, for­dert Clau­dia…

KPÖ fordert Werbeverbot für Glücksspiel »

28-09-18 Clau­dia Klimt-Weitha­ler: „Glücks­spiel rich­tet gro­ßen Scha­den an, Glücks­spiel-Wer­bung und Spon­so­ring ge­hö­ren ver­bann­t“. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren wur­den die ge­setz­li­chen Grund­la­gen für vie­le For­men des Glücks­spiels bun­des­weit und in der Stei­er­mark neu ge­re­gelt. Da­bei stand oft we­ni­ger der Schutz von Spiel­süch­ti­gen und de­ren An­ge­hö­ri­gen im Vor­der­grund, son­dern die Pro­fit­in­ter­es­sen der Glücks­spiel- und Wett­in­du­s­trie.…

Steirischer Armutsbericht schockiert: Armut nimmt massiv zu »

26-09-18 Sin­ken­de Net­to­ein­kom­men und stei­gen­de Wohn­kos­ten trei­ben im­mer mehr in die Ar­mut – KPÖ for­dert Grund­si­che­rung für Kin­der. „Ar­mut in der Stei­er­mar­k“ – un­ter die­sem Ti­tel liegt der neue Ar­muts­be­richt im Auf­trag des Lan­des Stei­er­mark vor. Die Zah­len, die da­rin ge­nannt wer­den, sind scho­ckie­rend: So­wohl bei Kin­dern als auch bei Er­wach­se­nen nimmt die An­zahl ar­mer und ar­muts­ge­fähr­de­ter Men­schen…

Estag-Strompreis steigt um zwei Euro pro Monat »

25-09-18 Ab 2019 wird der Strom in der Stei­er­mark teu­rer. Um rund zwei Eu­ro pro Mo­nat soll der Strom beim stei­ri­schen En­er­gie­an­bie­ter Es­tag ab 2019 teu­rer wer­den. Das kün­dig­te der Kon­zern am 25. Sep­tem­ber an. An­de­re Fak­to­ren, auf die die Es­tag kei­nen Ein­fluss hat, sol­len aber da­zu füh­ren, dass die…

So sollen Sozial- und Umweltstandards ausgehebelt werden »

25-09-18 Clau­dia Klimt-Weitha­ler: „Maß­stab für Ge­set­ze muss so­zia­le und öko­lo­gi­sche Ent­wick­lung sein". Ge­set­ze sol­len auf die Über­er­fül­lung von EU-Min­dest­stan­dards, auch „Gold Pla­ting“ ge­nannt, durch­fors­tet wer­den. Da­mit bricht die Bun­des­re­gie­rung ein zen­tra­les Ver­sp­re­chen, das der ös­t­er­rei­chi­schen Be­völ­ke­rung vor der Ab­stim­mung über den Bei­tritt zur EU ge­macht wur­de. Da­mals hat es näm­lich ge­hei­ßen, dass…

Grazer Pflegemodell landesweit einführen! »

19-09-18 Pf­le­ge­be­dürf­ti­ge und Land wür­den glei­cher­ma­ßen pro­fi­tie­ren. Nie­mand soll ge­zwun­gen sein, in ein Pf­le­ge­heim zu ge­hen, nur weil er sich mo­bi­le Pf­le­ge­di­ens­te nicht leis­ten kann. Das ist der Grund­ge­dan­ke des neu­en Kli­en­ten­ta­rif­mo­dells der Stadt Graz. Das er­folg­rei­che Kon­zept soll auf die ge­sam­te Stei­er­mark aus­ge­dehnt wer­den, for­dert Clau­dia…

Volksanwaltschaft bestätigt: Kinder- und Jugendhilfe muss ausgebaut werden »

18-09-18 An­trag der KPÖ zu Stei­er­mark-Be­richt der Volks­an­walt­schaft – lan­ges „Sün­den­re­gis­ter“ der Lan­des­re­gie­rung. Dem stei­ri­schen Land­tag lag am 14. Sep­tem­ber der Be­richt der Volks­an­walt­schaft über die Jah­re 2016 und 2017 vor. Da­rin wer­den auf 90 Sei­ten vie­le Män­gel und Pro­b­le­me an­ge­spro­chen, die in vie­len Fäl­len lang­jäh­ri­ge Kri­tik der KPÖ be­stä­ti­gen. Im Be­reich der…

Kulturbudget: Kürzungen gehen weiter »

18-09-18 Druck auf Kul­tur­schaf­fen­de wird im­mer grö­ß­er. Im stei­ri­schen Land­tag wur­de am 18. Sep­tem­ber der Kul­tur­för­de­rungs­be­richt für das Jahr 2017 vor­ge­s­tellt. Es ist der zwei­te Be­richt un­ter Kul­tur­lan­des­rat Chri­s­to­pher Dr­ex­ler (ÖVP) und wie im­mer ist er vor­bild­lich, was Tran­s­pa­renz und Dar­stel­lung an­be­langt. We­ni­ger er­freu­lich sind die Zah­len:…

Lifte: Schockierende Kostenfalle durch Landesgesetz – über 2000 Häuser betroffen »

18-09-18 Seit 2015 hat die Stei­er­mark ein neu­es Ge­setz, das Lift­an­la­gen im pri­va­ten und ge­werb­li­chen Be­reich re­gelt. Trotz ge­gen­tei­li­ger Beteue­run­gen er­ge­ben sich dar­aus für man­che Wohn­häu­ser so teu­re Nach­rüs­tun­gen, dass Be­trof­fe­ne in ih­rer Exis­tenz be­droht sind. Die KPÖ for­dert ein ra­sches…