KPÖ fordert mehr Einsatz für Gesundheitssystem »

27-07-20 Die Lan­des­re­gie­rung ge­fähr­det un­se­re Ge­sund­heits­ver­sor­gung. Die Män­gel und Miss­stän­de im stei­ri­schen Ge­sund­heits­we­sen neh­men im­mer be­denk­li­che­re Di­men­sio­nen an. Statt ziel­ge­rich­tet ge­gen­zu­steu­ern und me­di­zi­ni­sche Be­ru­fe at­trak­ti­ver zu ma­chen, hält Ge­sund­heits­lan­des­rä­tin Bog­ner-Strauß (ÖVP)…

Neue Sozialhilfe bringt 2021 massive Verschlechterungen »

22-07-20 Stei­er­mark: Tau­sen­de sol­len Wohn­un­ter­stüt­zung ver­lie­ren. Ab 2021 wird die neue „So­zial­un­ter­stüt­zung“ in der Stei­er­mark die Min­dest­si­che­rung ablö­sen. Wie be­reits bei der Um­stel­lung der So­zial­hil­fe auf die Min­dest­si­che­rung be­deu­tet die Um­stel­lung…

Mehr Pausen für Beschäftigte, die Maske tragen müssen! »

21-07-20 Ab Frei­tag gilt wie­der Mas­kenpf­licht in Ge­schäf­ten, Bank- und Post­fi­lia­len. Ab Frei­tag gilt in meh­re­ren Be­rei­chen wie­der ei­ne Mas­kenpf­licht, wo sie zu­letzt auf­ge­ho­ben war. Die KPÖ er­neu­ert aus die­sem An­lass ih­re For­de­rung nach zu­sätz­li­chen be­zahl­ten Ar­beits­pau­sen für al­le, die im Be­ruf ei­ne Mas­ke tra­gen müs­sen. Be­schäf­tig­te kla­gen oft über die…

BISS-Protestveranstaltung im Herbst 2019 in Rottenmann

Leitspital Liezen: Landesregierung muss jetzt umdenken! »

15-07-20 Brei­te Al­lianz drängt auf Er­hal­tung der Spi­tä­ler im Be­zirk. Ei­ne brei­te Al­lianz aus der Bür­ger­in­i­tia­ti­ve BISS (Bür­ger­in­i­tia­ti­ve Stand­or­t­er­hal­tung Spi­tä­ler) und al­len Op­po­si­ti­on­s­par­tei­en im stei­ri­schen Land­tag drän­gen dar­auf, dass Ge­sund­heits­lan­des­rä­tin Ju­lia­ne Bog­ner-Strauß (ÖVP) end­lich von ih­ren veral­te­ten Kon­zep­ten ab­kehrt.

Am Tag vor dem Nationalfeiertag gab die französische Regierung nach.

Gesundheit und Pflege: "Höhere Löhne sind der Schlüssel" »

14-07-20 In Fran­k­reich er­hal­ten al­le Be­schäf­tig­ten durch­schnitt­lich 183 Eu­ro mehr. Nach wo­chen­lan­gen Au­s­ein­an­der­set­zun­gen und Ver­hand­lun­gen konn­ten die Ge­werk­schaf­ten in Fran­k­reich am 13. Ju­li höhe­re Ge­häl­ter für Be­schäf­tig­te im Ge­sund­heits- und Pf­le­ge­be­reich durch­set­zen. Durch­schnitt­lich stei­gen die Ein­kom­men pro Mo­nat um 183 Eu­ro. Das gilt auch für Be­schäf­tig­te, die nicht un­mit­tel­bar mit…

+313%: Steirische Demenz-Tageszentren sind zu teuer »

08-07-20 Lan­des­re­gie­rung will Ta­rif­po­li­tik nach KPÖ-In­i­tia­ti­ve über­den­ken. De­menz-Ta­ges­zen­t­ren sind ei­ne wich­ti­ge Mög­lich­keit zur Ent­las­tung von Per­so­nen, die pf­le­ge­be­dürf­ti­ge An­ge­hö­ri­ge be­t­reu­en. Die­se Zen­t­ren ar­bei­ten höchst pro­fes­sio­nell und ste­hen den pf­le­gen­den An­ge­hö­ri­gen mit Rat und Tat zur Sei­te. Die Lan­des­re­gie­rung hat die Ta­ges­sät­ze mit Jah­res­be­ginn al­ler­dings enorm an­ge­ho­ben: Je…

500 Euro Corona-Bonus für Beschäftigte: SPÖ und ÖVP bremsen »

07-07-20 Be­schäf­tig­te in Kran­ken­häu­s­ern ver­die­nen An­er­ken­nung. Die im Ge­sund­heits- und Pf­le­ge­be­reich Be­schäf­tig­ten hal­ten in der Zeit der Co­ro­na-Pan­de­mie das Sys­tem un­ter er­schwer­ten Be­din­gun­gen am Lau­fen. Da­für ver­die­nen sie ein deut­li­ches Zei­chen der An­er­ken­nung. Nach dem Vor­bild Ober­ös­t­er­reichs und Ti­rols möch­te die KPÖ auch in der Stei­er­mark…

KPÖ-Erfolg: Land wird Einmalzahlung für Arbeitslose nicht einkassieren »

07-07-20 Land ver­zich­tet auf un­so­zia­le Be­las­tung von Ar­beits­lo­sen. Sehr vie­le Ar­beits­lo­se sind so­ge­nann­te „Auf­sto­cker“. Das be­deu­tet, dass ihr Ar­beits­lo­sen­geld un­ter dem Min­dest­si­che­rungs­richt­satz von 917 Eu­ro liegt. Sie be­kom­men die Dif­fe­renz von den So­zia­l­äm­tern aus­be­zahlt. Durch die Er­höh­ung der Not­stands­hil­fe in der Co­ro­na­kri­se wä­re die­ser Grup­pe die Min­dest­si­che­rung ge­kürzt…

Enorme Kostensteigerung: Abgordneten wurde Einblick verweigert »

06-07-20 KPÖ ver­langt Auf­klär­ung: ak­tu­el­le In­i­tia­ti­ven im Land­tag. Am 7. Ju­li bringt die KPÖ im stei­ri­schen Land­tag meh­re­re In­i­tia­ti­ven ein, die sich vor al­lem mit den Aus­wir­kun­gen der Co­ro­na-Kri­se und of­fe­nen Fra­gen im Ge­sund­heits­sys­tem au­s­ein­an­der­set­zen. Die KPÖ möch­te nach dem Vor­bild Ti­rols und Ober­ös­t­er­reichs ei­ne Bo­nus­zah­lung für al­le…

Hilfspaket: Ausverkauf der Gemeinden droht »

25-06-20 Clau­dia Klimt-Weitha­ler: Fi­nanz­aus­g­leich und Lan­de­s­um­la­ge müs­sen über­dacht wer­den!. Das „Hilfs­pa­ket“ der Bun­des­re­gie­rung für Ge­mein­den ist ei­ne Fehl­kon­struk­ti­on. Geld fließt nur, wenn die Kom­mu­nen den Be­trag ver­dop­peln, in den Ge­mein­de­kas­sen bleibt kein Cent für lau­fen­de Aus­ga­ben. Die stei­ri­sche Lan­des­re­gie­rung ver­sucht nun kurz vor den Ge­mein­de­rats­wah­len, durch wei­te­re Zu­schüs­se die…

Krankenhäuser: Transparente Wartelisten endlich einführen! »

24-06-20 Un­ter­ver­sor­gung in stei­ri­schen Spi­tä­lern soll un­ter den Tep­pich ge­kehrt wer­den. Die War­te­zei­ten auf ge­plan­te Ope­ra­tio­nen sind in der Stei­er­mark zu lang, et­wa bei Knie- und Hüft-OP, Un­fall­chir­ur­gie, Grau­er Star oder Herz­ka­the­der. Seit Jah­ren wird ver­spro­chen, dass für die öf­f­ent­li­chen Kran­ken­häu­ser tran­s­pa­ren­te, öf­f­ent­lich ein­seh­ba­re War­te­lis­ten ein­ge­rich­tet wer­den. Auch der Rech­nungs­hof hat…