Ärztenotdienst Graz: Landesrätin befürwortet Leistungsstreichungen! »

18-01-2022

Die drohenden Verschlechterungen beim Ärztenotdienst Graz wurden heute im Landtag Steiermark hitzig diskutiert: ÖVP-Landesrätin Bogner-Strauß gab auf Nachfrage der KPÖ zu Protokoll:Sie will an den Kürzungsplänen festhalten. Das verärgert KPÖ-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler: „Die Gesundheitslandesrätin will den Ärztenotdienst Graz kranksparen. Es ist nicht zu akzeptieren, dass…


» lesen

Energiekosten senken? SPÖ stimmt gegen eigene Forderung... »

18-01-2022 KPÖ fordert temporäre Reduzierung der Umsatzsteuer für Energie- und Heizkosten – ÖVP, SPÖ und Grüne stimmen im Landtag dagegen

Die steigenden Energiekosten sind eine große finanzielle Belastung für viele steirische Haushalte. Am härtesten trifft diese Teuerung jene Haushalte, die ohnehin geringere finanzielle Mittel zur Verfügung haben. „94.000 österreichische Haushalte konnten es sich im vergangenen Winter nicht leisten, ihren Wohnraum angemessen warm zu halten. Wenn…


» lesen

Kinder- und jugendpsychiatrische Angebote ausbauen! »

17-01-2022 Die KPÖ macht im Landtag Druck für den überfälligen Ausbau der kinder- und jugendpsychiatrischen Angebote

Die Corona-Pandemie hat negative Auswirkungen auf die Psyche vieler Menschen. Vor allem Kinder und Jugendliche leiden massiv unter der chronischen Ausnahmesituation. Hilfs-, Betreuungs- und Behandlungsangebote sind aber für viele nicht zugänglich: „Die Kinder- und jugendpsychiatrischen Abteilungen waren schon vor Corona an ihren Belastungsgrenzen. Mittlerweile müssen…


» lesen

Ärztenotdienst Graz: Verschlechterungen drohen! »

14-01-2022 KPÖ stellt Dringliche Anfrage an Gesundheitslandesrätin Bogner-Strauß

Wie dieser Tage bekannt wurde, drohen einschneidende Verschlechterungen beim Ärztenotdienst Graz. „Die ärztliche Versorgung der Grazerinnen und Grazer muss gewährleistet bleiben. Dass der Ärztenotdienst in den Nachtstunden gänzlich eingestellt werden soll, ist inakzeptabel“, so KPÖ-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler. Sie wird in der nächsten Landtagssitzung eine Dringliche Anfrage…


» lesen


Atomkraft ist nicht nachhaltig: Raus aus EURATOM! »

04-01-2022

Die EU-Kommission will Atomkraft und Gaskraftwerke als ökologische Energiequelle einstufen. Die KPÖ fordert den Ausstieg Österreichs aus der Europäischen Atomgemeinschaft (EURATOM). „Anstatt erneuerbare Energien massiv zu fördern, knickt die EU abermals vor Lobby-Interessen ein. Mit Lippenbekenntnissen und Schönfärbereien werden wir die Klimakrise aber nicht in…


» lesen

„In der Pflege brennt der Hut!“ – Menschenkette für die Pflege in Graz! »

17-12-2021 Protest der Pflegebeschäftigten wird lauter: 250 beteiligten sich bei Aktion in Graz

Ein eindrucksvolles Zeichen für bessere Rahmenbedingungen in der Pflege haben heute 250 Menschen vor dem Landtag Steiermark in der Grazer Herrengasse gesetzt. Nach dem Pflegeprotest am 19. Oktober und einer bundesweiten Protestaktion am 10. November gingen die Proteste der Beschäftigten heute also in die nächste…


» lesen

Fernwärme: Saftige Preiserhöhung droht! »

14-12-2021 KPÖ-LAbg. Werner Murgg: „Haushalte müssen bei Fernwärme-Kosten dringend entlastet werden!“

Anlässlich einer Dringlichen Anfrage des KPÖ-Abgeordneten Werner Murgg musste Landeshauptmann Schützenhöfer zugeben, dass der Fernwärme-Arbeitspreis bis zu 30 Prozent steigen könnte. Auch der Leistungspreis soll angehoben werden. Das bedeutet für Endkund:innen eine massive Teuerung!


» lesen


KPÖ zum Landesbudget: „Fortschreiben eines Systems, das längst am Kippen ist!“ »

14-12-2021 KPÖ stimmt gegen Landeshaushalt 2022: Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler vermisst neue Ansätze im Gesundheits-, Pflege- und Bildungswesen.

In ihrer Budgetrede legte Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler dar, warum die KPÖ dem Landeshaushalt 2022 in der heutigen Landtagssitzung die Zustimmung verweigerte: „Dieses Budget schreibt eine Politik fort, von der sich immer mehr Menschen abwenden. Trotz vieler Versprechungen und Ankündigungen gibt es in diesem Budget keine…


» lesen