Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Bundesregierung streicht Tausenden die Wohnbeihilfe »

25-04-19 Clau­dia Klimt-Weitha­ler: „Land muss für Aus­g­leich sor­gen, sonst ste­hen 2020 Men­schen auf der Stra­ße“. Ab 1.1.2020 tritt die „So­zial­hil­fe neu“ in Kraft, mit der ös­t­er­reich­weit die bis­he­ri­ge Be­darfs­o­ri­en­tier­te Min­dest­si­che­rung (BMS) neu ge­re­gelt wird. Da­bei wird nicht nur die Un­ter­stüt­zung von Kin­dern dras­tisch ge­kürzt, auch Zu­schüs­se der Län­der zur Ab­de­ckung der Wohn­kos­ten sind dann aus­ge­sch­los­sen.…

Steiermark: Gesundheitsversorgung in der Krise »

25-04-19 "Höchs­te Zeit, Be­schwer­den ernst zu neh­men!". Seit der Ein­füh­rung des neu­en me­di­zi­ni­schen Be­reit­schafts­di­ens­tes in der Stei­er­mark am 1. April und der Ein­füh­rung des Ge­sund­heits­te­le­fons meh­ren sich Be­schwer­den und Be­rich­te über lan­ge War­te­zei­ten und An­fahrts­zei­ten, sinn­lo­se Fra­gen und tech­ni­sche Pro­b­le­me. Da­bei geht es um nicht we­ni­ger als…

Steiermark: „Ernste Krise der medizinischen Versorgung“ »

24-04-19 Ap­pell an Lan­des­re­gie­rung, sich von fehl­ge­lei­te­ter Ge­sund­heits­po­li­tik zu ver­ab­schie­den. Seit 1. April gibt es au­ßer­halb von Graz zwi­schen 24 und 7 Uhr kei­nen ärzt­li­chen Be­reit­schafts­di­enst mehr. Das „Ge­sund­heits­te­le­fon“ hat sei­ne Be­wäh­rungs­pro­be nicht be­stan­den. Von den nö­t­i­gen Ge­sund­heits­zen­t­ren ist nichts zu be­mer­ken. Die War­te­zei­ten auf le­bens­wich­ti­ge Ope­ra­tio­nen neh­men nicht ab…

AK-Wahl: GLB-KPÖ erzielt bestes Ergebnis seit 1964 »

11-04-19 KPÖ gra­tu­liert zu Man­dats­ge­winn. Bei der stei­ri­schen Ar­bei­ter­kam­mer­wahl hat die Lis­te GLB-KPÖ nach den bis­her vor­lie­gen­den Zah­len an Stim­men zu­ge­legt und ein zu­sätz­li­ches Man­dat ge­won­nen. Für die von AK-Rat Kurt Lut­ten­ber­ger an­ge­führ­te Lis­te ist es das bes­te Wah­l­er­geb­nis seit 1964. Der GLB-KPÖ konn­te trotz…

KPÖ zu Spitäler-Sonderlandtag: „Landeregierung muss mehrheitsfähige Lösung vorlegen!“ »

10-04-19 „Fra­ge ist, ob Dr­ex­ler mit oder ge­gen Be­völ­ke­rung re­giert!“. An­läss­lich der Volks­be­fra­gung am 7. April in Lie­zen, bei der sich über zwei Drit­tel der Be­völ­ke­rung ge­gen die Sch­lie­ßung der Spi­tä­ler in Bad Aus­see, Rot­ten­mann und Schlad­ming aus­ge­spro­chen ha­ben, fand heu­te ei­ne Son­der­sit­zung des stei­ri­schen Land­tags statt. Ge­sund­heits­lan­des­rat Dr­ex­ler be­kräf­tig­te,…

Lifte als Kostenfalle in steirischen Wohnhäusern: Jetzt wird geprüft »

09-04-19 KPÖ drängt auf Än­de­rung des ver­un­glück­ten Ge­set­zes. Seit 2015 hat die Stei­er­mark ein neu­es Ge­setz, das Lift­an­la­gen im pri­va­ten und ge­werb­li­chen Be­reich re­gelt. Dar­aus er­ge­ben sich für man­che Wohn­häu­ser so teu­re Nach­rüs­tun­gen, dass Be­trof­fe­ne in ih­rer Exis­tenz be­droht sind. Die KPÖ for­dert, das Ge­setz zu än­dern.

Sonderlandtag zu Spitälern in Liezen: „Landesrat Drexler muss Sackgasse verlassen“ »

09-04-19 Son­der­land­tag zu Spi­tä­lern im Be­zirk Lie­zen. Die KPÖ be­grüßt die Ab­hal­tung ei­ner Son­der­land­tags­sit­zung zu den Spi­tä­lern im Be­zirk Lie­zen. Die Men­schen im Be­zirk ha­ben am Sonn­tag bei ei­ner Volks­be­fra­gung ein deut­li­ches Si­g­nal ge­gen die Sch­lie­ßung der drei Spi­tä­ler in Rot­ten­mann, Schlad­ming und Bad Aus­see ge­setzt.

Das droht steirischen Familien durch die "Sozialhilfe neu" der FPÖ »

08-04-19 KPÖ-Dring­li­che im Land­tag. Die un­ter FPÖ-So­zial­mi­nis­te­rin Bea­te Har­tin­ger-Klein ge­plan­te „So­zial­hil­fe neu“ wird ab 2020 zu mas­si­ven Kür­zun­gen bei je­nen füh­ren, die der­zeit Min­dest­si­che­rung be­zie­hen. An­ders als in der Dar­stel­lung der Bun­des­re­gie­rung trifft das sehr oft Kin­der und äl­te­re Men­schen, die zwar im Pen­si­onsal­ter…

Volksbefragung Liezen: Abfuhr für Gesundheitspolitik von SPÖ und ÖVP »

07-04-19 Klimt-Weitha­ler. "Ge­sund­heits­ver­sor­gung mit Be­völ­ke­rung pla­nen, nicht ge­gen sie!“. 67,27 Pro­zent der Lie­ze­ner Be­völ­ke­rung ha­ben sich heu­te ge­gen den Kahl­schlag in der Ge­sund­heits­ver­sor­gung aus­ge­spro­chen und der Vor­gangs­wei­se der Lan­des­re­gie­rung ei­ne deut­li­che Ab­fuhr er­teilt. Bei ei­ner für ei­ne Volks­be­fra­gung ein­drucks­vol­len Wahl­be­tei­li­gung von 42,2 Pro­zent hat die Be­völ­ke­rung klar­ge­s­tellt: Die Kran­ken­häu­ser…