Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Straßensperre gegen LKW-Mautflüchtlinge »

14-10-20 Jan­sen­ber­ger (KPÖ): Ak­ti­on der Bür­ger­meis­ter kommt spät, aber nicht zu spät. "Hof­f­ent­lich rüt­telt die ge­plan­te Ak­ti­on die Ver­ant­wort­li­chen auf. Die For­de­rung der Be­völ­ke­rung muss end­lich er­füllt wer­den.“

ATB Spielberg: KPÖ fordert Übernahme des Betriebs durch ÖBAG »

25-07-20 Ar­beits­plät­ze und Know-how in der Re­gi­on hal­ten!. 360 von 400 Be­schäf­tig­ten sol­len beim Elek­tro­mo­to­ren­er­zeu­ger ATB in Spiel­berg (Be­zirk Mur­tal) ab­ge­baut wer­den. Das be­deu­tet das En­de der Pro­duk­ti­on des seit über 45 Jah­ren be­ste­hen­den Be­triebs. Aus Sicht der KPÖ ist ei­ne Über­nah­me durch die Staats­hol­ding ÖBAG ge­bo­ten, um…

Gemeinderatswahlen: Mehr Mandate und neue Positionen für die steirische KPÖ »

28-06-20 KPÖ zieht in neue Ge­mein­de­rä­te ein; her­aus­ra­gen­de Er­geb­nis­se in ober­s­tei­ri­schen Ge­mein­den. Am 28. Ju­ni wähl­ten nach ei­ner durch Co­ro­na be­ding­ten Ver­schie­bung der Wahl um drei Mo­na­te al­le stei­ri­schen Ge­mein­den mit Aus­nah­me der Lan­des­haupt­stadt Graz neue Ge­mein­de­rä­te. Die KPÖ konn­te da­bei neue Po­si­tio­nen ge­win­nen und in ih­ren Hoch­bur­gen teil­wei­se deut­li­che Zu­wäch­se er­rei­chen.…

Gemeinderatswahlen: Rückenwind und neue Positionen für die steirische KPÖ »

28-06-20 KPÖ zieht in neue Ge­mein­de­rä­te ein; her­aus­ra­gen­de Er­geb­nis­se in ober­s­tei­ri­schen Ge­mein­den. *** 19:10 Uhr: Er­geb­nis aus Leo­ben ist noch aus­stän­dig *** Am 28. Ju­ni wähl­ten nach ei­ner durch Co­ro­na be­ding­ten Ver­schie­bung der Wahl um drei Mo­na­te al­le stei­ri­schen Ge­mein­den mit Aus­nah­me der Lan­des­haupt­stadt Graz neue Ge­mein­de­rä­te. Die KPÖ konn­te da­bei neue…

Polit-Bezüge senken statt Bevölkerung belasten! »

26-06-20 Sonn­tag: KPÖ ist ver­läss­li­che Stim­me ge­gen Aus­ver­kauf und stei­gen­de Ge­büh­ren. Am Sonn­tag wer­den in der ge­sam­ten Stei­er­mark mit Aus­nah­me der Lan­des­haupt­stadt Graz neue Ge­mein­de­rä­te ge­wählt. In den Ge­mein­den gilt wie übe­rall: Es braucht ein Ge­gen­ge­wicht zur herr­schen­den Po­li­tik. Die KPÖ ist ei­ne ver­läss­li­che Kraft auf Sei­ten der Be­völ­ke­rung, be­tont die…

Land muss große Schwächen des Kommunalpakets ausgleichen »

25-06-20 An­na Sken­der: Es war rich­tig, dass wir nicht Dan­ke ge­sagt, son­dern kri­ti­siert ha­ben. „Wir ha­ben im­mer wie­der dar­auf hin­ge­wie­sen, dass der Bund auf un­se­re Pro­b­le­me nicht ein­mal ein­ge­gan­gen ist. Jetzt muss das Land nach­bes­sern, wo die Schwarz-Grü­ne Re­gie­rung uns al­len sehr viel schul­dig ge­b­lie­ben ist.“

Jakob Matscheko, Werner Murgg, Claudia Klimt-Weithaler und Renate Pacher stellten die Ziele der KPÖ vor.

Das will die KPÖ bei den steirischen Gemeinderatswahlen erreichen »

19-06-20 KPÖ war noch nie für so vie­le Stei­re­rin­nen und Stei­rer wähl­bar. Am 28. Ju­ni 2020 fin­den in der Stei­er­mark Ge­mein­de­rats­wah­len statt. Aus­ge­nom­men ist nur die Lan­des­haupt­stadt Graz, wo die KPÖ zweit­stärks­te Kraft ist. Durch die Co­ro­na-Pan­de­mie wur­de die Wahl um drei Mo­na­te ver­scho­ben, die Kan­di­da­tu­ren blei­ben aber un­ve­r­än­dert, da die Wahl…