Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Pflege und Soziales: Warum die Unterbezahlung munter weitergeht »

02-04-20 Für vie­le über­ra­schend ha­ben sich die Ge­werk­schafts­füh­run­gen von GPA-djp und vi­da mit der SWÖ (So­zial­wirt­schaft Ös­t­er­reich) auf ei­nen neu­en Kol­lek­tiv­ver­trag ge­ei­nigt. Die­ser soll drei Jah­re gel­ten. Die nächs­ten Ver­hand­lun­gen star­ten da­mit erst im Herbst 2022. Le­se­zeit: 4 Mi­nu­ten  

Einsatz für bessere Arbeitsbedingungen: Die KPÖ unterstützte die Aktionen der Beschäftigten Anfang Februar.

Sozialwirtschaft: Darum ist dieser KV-Abschluss enttäuschend »

01-04-20 Ap­plaus und An­er­ken­nung wer­den nicht rei­chen, um Men­schen für die­se le­bens­wich­ti­gen Be­ru­fe zu ge­win­nen. Durch die Co­ro­na-Kri­se wur­de die Au­s­ein­an­der­set­zung um ei­nen KV-Ab­schluss in der So­zial­wirt­schaft von an­de­ren The­men über­deckt. Nun wur­de ei­ne Ei­ni­gung prä­sen­tiert, mit der die Be­schäf­tig­ten nicht zu­frie­den sein kön­nen. Das zei­gen auch zahl­rei­che Re­ak­tio­nen von Be­trof­fe­nen. KPÖ und GLB be­to­nen,…

Coronavirus: Verständnis für Verschiebung der Wahl »

12-03-20 Vor­ge­zo­ge­ner Wahl­tag am 13. März fin­det den­noch statt. Auf­grund der Vor­sichts­maß­nah­men zur Ein­däm­mung der Aus­b­rei­tung des Co­vid-19-Vi­rus wur­de heu­te von der Lan­des­re­gie­rung ent­schie­den, die stei­ri­schen Ge­mein­de­rats­wah­len am 22. März zu ver­schie­ben. Die vor­ge­zo­ge­ne Wahl mor­gen, 13. März, fin­det aber nach In­for­ma­tio­nen des Lan­des­haupt­man­nes den­noch statt.

Das will die KPÖ in Köflach bewegen »

11-03-20 Bei der Ge­mein­de­rats­wahl am 22. März steht die KPÖ in Köflach wie­der am Stimm­zet­tel – ein Ge­spräch mit dem Spit­zen­kan­di­da­ten Ger­hard Pag­ger.

Das will die KPÖ in Trofaiach bewegen »

11-03-20 Bei der Ge­mein­de­rats­wahl am 22. März steht die KPÖ in Tro­fai­ach wie­der am Stimm­zet­tel – ein Ge­spräch mit der Spit­zen­kan­di­da­tin und Vi­ze­bür­ger­meis­te­rin Ga­bi Lei­ten­bau­er.