Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

1. Mai: KPÖ mit Online-Demo und einer Überraschung »

01-05-20 On­li­ne-De­mo und vie­le wei­te­re Ak­tio­nen un­ter dem Mot­to "Oh­ne uns geht nichts!". Zum ers­ten Mal seit 1946 wur­de der 1. Mai in der Stei­er­mark heu­te nicht mit gro­ßen öf­f­ent­li­chen Kund­ge­bun­gen und Fei­ern be­gan­gen. Die welt­wei­te Co­ro­na-Pan­de­mie macht das un­mög­lich. Die KPÖ setz­te des­halb auf Pla­ka­te, Zei­tun­gen und das In­ter­net. Und auf ein…

Magna: Warum Gesundheit auch im Interesse des Unternehmens ist »

09-04-20 In­ter­view mit Ma­g­na-Be­triebs­rä­tin Hil­de Trag­ler. Hil­de Trag­ler ist ei­ne der fünf Be­triebs­rä­tIn­nen des Ge­werk­schaft­li­chen Links­b­locks im Gra­zer Ma­g­na-Werk. Das ehe­ma­li­ge Puch­werk ist das ein­zi­ge des Kon­zerns, in dem gan­ze Au­tos ge­fer­tigt wer­den. Wir ha­ben mit Hil­de Trag­ler über die Si­tua­ti­on im größ­ten Gra­zer In­du­s­trie­be­trieb ge­spro­chen.

KPÖ verlangt einmalige Corona-Steuer für Multi-Millionäre, um soziale Krise abzuwenden »

08-04-20 So­zia­le So­fort­maß­nah­men sind ein Ge­bot der Stun­de!. Die Ar­beits­lo­sig­keit steigt auf ein Ni­veau, das seit En­de des Zwei­ten Welt­kriegs un­er­reicht ist. Hun­dert­tau­sen­de Men­schen sind in Kurz­ar­beit und ha­ben mit Lohn­ein­bu­ßen zu rech­nen. Es sind vie­le Mil­li­ar­den, die die Bun­des­re­gie­rung der­zeit aus­gibt, um die Wirt­schaft am Lau­fen zu…

Wir brauchen eine neue Landwirtschaftspolitik »

07-04-20 von Bernd Kauf­mann. Ein­hun­dert Jah­re nach Grün­dung der ers­ten Mol­ke­rei im Be­zirk Leo­ben ha­ben Bau­ern zur Selbst­hil­fe ge­grif­fen. Un­se­re Land­wirt­schaft steht vor den sel­ben wirt­schaft­li­chen Pro­b­le­men wie da­mals. Seit Jah­ren läuft hier vie­les aus dem Ru­der.

Hände weg vom 1. Mai! »

07-04-20 „Co­ro­na-Kri­se nicht vor­schie­ben, um Rech­te der ar­bei­ten­den Men­schen aus­zu­he­beln“. Auch wenn der 1. Mai in die­sem Jahr un­ter be­son­de­ren Vor­zei­chen steht, darf die Co­ro­na-Kri­se nicht vor­ge­scho­ben wer­den, um den Fei­er­tag der ar­bei­ten­den Men­schen durch die Hin­ter­tü­re ab­zu­schaf­fen. Die stei­ri­sche KPÖ-Klu­b­ob­frau Clau­dia Klimt-Weitha­ler und die Gra­zer Stadträ­tin El­ke Kahr be­ton­ten,…

Pflege und Soziales: Warum die Unterbezahlung munter weitergeht »

02-04-20 Für vie­le über­ra­schend ha­ben sich die Ge­werk­schafts­füh­run­gen von GPA-djp und vi­da mit der SWÖ (So­zial­wirt­schaft Ös­t­er­reich) auf ei­nen neu­en Kol­lek­tiv­ver­trag ge­ei­nigt. Die­ser soll drei Jah­re gel­ten. Die nächs­ten Ver­hand­lun­gen star­ten da­mit erst im Herbst 2022. Le­se­zeit: 4 Mi­nu­ten  

Einsatz für bessere Arbeitsbedingungen: Die KPÖ unterstützte die Aktionen der Beschäftigten Anfang Februar.

Sozialwirtschaft: Darum ist dieser KV-Abschluss enttäuschend »

01-04-20 Ap­plaus und An­er­ken­nung wer­den nicht rei­chen, um Men­schen für die­se le­bens­wich­ti­gen Be­ru­fe zu ge­win­nen. Durch die Co­ro­na-Kri­se wur­de die Au­s­ein­an­der­set­zung um ei­nen KV-Ab­schluss in der So­zial­wirt­schaft von an­de­ren The­men über­deckt. Nun wur­de ei­ne Ei­ni­gung prä­sen­tiert, mit der die Be­schäf­tig­ten nicht zu­frie­den sein kön­nen. Das zei­gen auch zahl­rei­che Re­ak­tio­nen von Be­trof­fe­nen. KPÖ und GLB be­to­nen,…

Coronavirus: Verständnis für Verschiebung der Wahl »

12-03-20 Vor­ge­zo­ge­ner Wahl­tag am 13. März fin­det den­noch statt. Auf­grund der Vor­sichts­maß­nah­men zur Ein­däm­mung der Aus­b­rei­tung des Co­vid-19-Vi­rus wur­de heu­te von der Lan­des­re­gie­rung ent­schie­den, die stei­ri­schen Ge­mein­de­rats­wah­len am 22. März zu ver­schie­ben. Die vor­ge­zo­ge­ne Wahl mor­gen, 13. März, fin­det aber nach In­for­ma­tio­nen des Lan­des­haupt­man­nes den­noch statt.