Steueroasen und leere Staatskassen: Zwei Seiten einer Medaille »

14-11-2017 Kommentar von Renate Pacher

Zuerst die „Panama Papers“, nun die „Paradise Papers“: Wieder einmal wurde der Öffentlichkeit bekannt, wie riesige Vermögen illegal und auch völlig legal in Steueroasen und gefinkelten Firmenkonstruktionen versteckt werden. Unter den Steuerflüchtlingen befinden sich Unternehmungen, Konzerne, Prominente und PolitikerInnen.


» lesen

EU-Aufrüstung: Auch Österreich ist auf Kriegskurs »

13-11-2017 EU setzt auf verstärkte Hochrüstung - und Österreich macht mit

Am 13. November wurde bei einem Treffen der EU-Außen- und -Verteidigungsminister das Projekt "PESCO", die Ständige Strukturierte europäische militärische Zusammenarbeit, "feierlich aus der Taufe gehoben".


» lesen

Gedanken zur Oktoberrevolution »

07-11-2017 Kommentar von Renate Pacher

Am 7. November 1917 gelang mit der Oktoberrevolution in Russland erstmals eine Umwälzung, die das Ziel hatte, eine völlig neue, eine sozialistische Gesellschaft zu errichten. Die Revolution hatte die Unterstützung breiter Teile der Bevölkerung, da ihre Forderungen „Brot und Frieden“ und „Alle Macht den Sowjets“…


» lesen


Neutralitätsfeiertag in Bruck an der Mur »

26-10-2017

Zur traditionellen Neutralitätsfeier der KPÖ Steiermark durfte Jürgen Klösch diesmal rund 100 Personen in Bruck an der Mur begrüßen. Unter den Ehrengästen waren die grazer KPÖ-Stadträte Elke Kahr und Robert Krotzer sowie der Landtagsabgeordnete Werner Murgg.

Das musikalische Rahmenprogramm durch den Eisenbahnermusikverein fand seinen Höhepunkt…


» lesen

Neuer Anschlag auf unsere Neutralität »

23-10-2017 Kommentar von Renate Pacher

Am 26. Oktober 1955 haben ÖVP, SPÖ und KPÖ im Nationalrat gegen die Stimmen der FPÖ-Vorgängerpartei das Gesetz über die immerwährende Neutralität Österreichs beschlossen. Deshalb feiern wir den Nationalfeiertag. Vor dem EU-Beitritt wurde versprochen: „Unsere Neutralität bleibt erhalten“. Inzwischen wurde sie ausgehöhlt und…


» lesen

Foto: Markus Wurzer, twitter.com

Angst vor schwarz-blauer Mehrheit dominierte Wahlentscheidung »

17-10-2017 Claudia Klimt-Weithaler: „Banken und Konzerne können jubeln“

Das vorläufige Endergebnis der Nationalratswahl bedeutet für die arbeitenden Menschen in Österreich, für den Sozialstaat und die Neutralität, nichts Gutes. Der Republik steht eine „blaue Wende“ bevor. Das hat die Wahlentscheidung vieler beeinflusst, die auf Landes- und Gemeindeebene bereits KPÖ gewählt haben.


» lesen

Frauen bei Einkommen und Pensionen noch immer grob benachteiligt »

09-10-2017 KPÖ-Aktion am „Equal Pay Day“ mit Elke Kahr, Claudia Klimt-Weithaler, Robert Krotzer

Am 9. Oktober 2017 ist „Equal Pay Day“ in der Steiermark (Österreich: 13. Oktober). Männer haben dann bereits jenes Einkommen erreicht, für welches Frauen noch bis zum 31. Dezember arbeiten müssen.


» lesen

So will die KPÖ das Wohnen leistbar machen »

06-10-2017 Die Unterschriftenkampagne ist auf der Zielgeraden, zwei Drittel sind geschafft

El­ke Kahr, Clau­dia Klimt-Weitha­ler und Flo­ra Pe­trik prä­sen­tier­ten In­i­tia­ti­ve für leist­ba­res Woh­nen – zwei Drittel der Un­ter­schrif­ten ge­sam­melt.


» lesen

Voller Einsatz für Deutschlandsberg »

02-10-2017 KPÖ-Initiativen in der Gemeinderatssitzung vom 28.09.2017

Bericht unseres Deutschlandsberger Gemeinderats Walter Weiss von der ersten Sitzung nach der Sommerpause am 28. September 2017.


» lesen