Gegen den 12-Stunden-Arbeitstag! »

20-12-2017 Online-Petition unterstützen

"Eine asoziale, leistungsfeindliche Idee" stelle der Zwölfstundentag dar, denn dies würde "für alle Arbeitnehmer Nettoreallohnverluste bedeuten", so H.C. Strache vor vier Jahren.


» lesen


BUWOG verstaatlichen! »

18-12-2017 Korruption bei BUWOG-Wohnungen

2004 verkaufte die Republik Österreich 62.000 Wohnungen. Dazu kamen 5,1 Mio. Quadratmeter unbebauter Grundstücke, 400 Gewerbeimmobilien und 23.000 Parkplätze, die spottbillig an ein privates Bieterkonsortium gingen, bestehend aus Raiffeisen-Landesbank OÖ, Immofinanz, Wiener Städtische, Oberösterreichische Landesbank und OÖ Versicherung. Daran erinnert der steirische KPÖ-Geschäftsführer…


» lesen


ÖVP/FPÖ-Einigung auf 12-Stunden-Tag: Leben wie im Frühkapitalismus »

07-12-2017 Kommentar von Renate Pacher

Im Frühkapitalismus waren lange Arbeitszeiten, schlechte Bezahlung und soziales Elend Alltag. Es entwickelte sich Widerstand. Unter der Losung: "8 Stunden Arbeit, 8 Stunden Erholung, 8 Stunden Schlaf" fand 1890 der erste große Mai-Aufmarsch der österreichischen ArbeiterInnenbewegung statt. Nach langem Ringen wurde der Achtstundentag…


» lesen


Erich Jager, 1962-2017 »

04-12-2017 Judenburger KPÖ-Gemeinderat verstorben

Mit Bestürzung und großem Bedauern müssen wir den Tod von unserem Freund und Genossen Erich Jager bekanntgeben.


» lesen

Gemeinsam sind wir stark »

27-11-2017 Rede von Claudia Klimt-Weithaler am 27. Landesparteitag der KPÖ Steiermark

Am 25. November hielt die steirische KPÖ ihren 27. Landesparteitag ab. In ihrer Rede berichete Landesvorsitzende Claudia Klimt-Weithaler über die Aktivitäten der Periode seit dem letzten Parteitag und sprach über kommende Herausforderungen in einem politischen Klima, das von Sozialabbau und schwieriger werdenden Bedingungen für die…


» lesen

„Eine starke KPÖ ist notwendiger denn je“ »

26-11-2017 27. Landesparteitag der steirischen KPÖ, 25. November 2017

Am 25. November im Grazer Volkshaus der 27. Landesparteitag der KPÖ Steiermark unter dem Motto !100 Jahre Revolution 99 Jahre KPÖ" statt. Wie immer waren alle Mitglieder teilnahme- und stimmberechtigt. Dabei wurden auch der Parteivorsitz sowie der Landesvorstand neu gewählt sowie die inhaltlichen Schwerpunktsetzungen…


» lesen

Steueroasen und leere Staatskassen: Zwei Seiten einer Medaille »

14-11-2017 Kommentar von Renate Pacher

Zuerst die „Panama Papers“, nun die „Paradise Papers“: Wieder einmal wurde der Öffentlichkeit bekannt, wie riesige Vermögen illegal und auch völlig legal in Steueroasen und gefinkelten Firmenkonstruktionen versteckt werden. Unter den Steuerflüchtlingen befinden sich Unternehmungen, Konzerne, Prominente und PolitikerInnen.


» lesen