Gemeinderatswahlen: Mehr Mandate und neue Positionen für die steirische KPÖ »

29-06-2020 KPÖ zieht in neue Gemeinderäte ein; herausragende Ergebnisse in obersteirischen Gemeinden

Am 28. Juni wählten nach einer durch Corona bedingten Verschiebung der Wahl um drei Monate alle steirischen Gemeinden mit Ausnahme der Landeshauptstadt Graz neue Gemeinderäte. Die KPÖ konnte dabei neue Positionen gewinnen und in ihren Hochburgen teilweise deutliche Zuwächse erreichen. In einigen Gemeinden gab es…


» lesen

Gemeinderatswahlen: Rückenwind und neue Positionen für die steirische KPÖ »

28-06-2020 KPÖ zieht in neue Gemeinderäte ein; herausragende Ergebnisse in obersteirischen Gemeinden

*** 19:10 Uhr: Ergebnis aus Leoben ist noch ausständig ***

Am 28. Juni wählten nach einer durch Corona bedingten Verschiebung der Wahl um drei Monate alle steirischen Gemeinden mit Ausnahme der Landeshauptstadt Graz neue Gemeinderäte. Die KPÖ konnte dabei neue Positionen gewinnen und…


» lesen

Polit-Bezüge senken statt Bevölkerung belasten! »

26-06-2020 Sonntag: KPÖ ist verlässliche Stimme gegen Ausverkauf und steigende Gebühren

Am Sonntag werden in der gesamten Steiermark mit Ausnahme der Landeshauptstadt Graz neue Gemeinderäte gewählt. In den Gemeinden gilt wie überall: Es braucht ein Gegengewicht zur herrschenden Politik. Die KPÖ ist eine verlässliche Kraft auf Seiten der Bevölkerung, betont die steirische KPÖ-Vorsitzende Claudia…


» lesen

Land muss große Schwächen des Kommunalpakets ausgleichen »

25-06-2020 Anna Skender: Es war richtig, dass wir nicht Danke gesagt, sondern kritisiert haben

„Wir haben immer wieder darauf hingewiesen, dass der Bund auf unsere Probleme nicht einmal eingegangen ist. Jetzt muss das Land nachbessern, wo die Schwarz-Grüne Regierung uns allen sehr viel schuldig geblieben ist.“
» lesen

Jakob Matscheko, Werner Murgg, Claudia Klimt-Weithaler und Renate Pacher stellten die Ziele der KPÖ vor.

Das will die KPÖ bei den steirischen Gemeinderatswahlen erreichen »

28-06-2020 KPÖ war noch nie für so viele Steirerinnen und Steirer wählbar

Am 28. Juni 2020 finden in der Steiermark Gemeinderatswahlen statt. Ausgenommen ist nur die Landeshauptstadt Graz, wo die KPÖ zweitstärkste Kraft ist. Durch die Corona-Pandemie wurde die Wahl um drei Monate verschoben, die Kandidaturen bleiben aber unverändert, da die Wahl nicht neu ausgeschrieben werden musste.…


» lesen



Für die Gemeinden wird es finanziell immer enger. Die KPÖ fordert mehr Engagement vom Bund, Wahlkampfgags helfen nicht weiter.

Gemeinden brauchen Hilfe statt gute Ratschläge! »

15-06-2020 "Hilfspaket" nützt weder Gemeinden noch Klimaschutz

Im Rahmen eines Wahlkampfauftritts für Gratwein-Straßengel forderte Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) heute von den Gemeinden, Geld in den Klimaschutz zu investieren. 20 % der „Gemeinde-Milliarde“ seien dafür reserviert. Was sie nicht erwähnt: Viele Gemeinden können das Hilfspaket der schwarz-grünen Bundesregierung gar nicht in Anspruch nehmen.…


» lesen