Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Voves und die Große Koalition

Stellungnahme von F. St. Parteder

Eine „große Koalition“ von SPÖ und ÖVP hätte für die Spitzenfunktionäre der SPÖ eine andere Bedeutung als für die Mehrheit der Bevölkerung.
Das sagte der steirische KPÖ-Vorsitzende Franz Stephan Parteder am Freitag zur Aussage von Landeshauptmann Voves, der eine große Koalition nach der Nationalratswahl anstrebt.

Parteder: „Für Spitzenfunktionäre der SPÖ bedeutet eine große Koalition nach 6 „Dürrejahren“ wieder die Teilhabe an der Besetzung von Spitzenposten in Regierung, Bürokratie und Gesellschaft auch auf Bundesebene.

Für die Mehrheit der Bevölkerung heißt „Große Koalition“ aber die Aussicht auf neue Belastungen auf allen Ebenen. Was für hohe SPÖ-PolitikerInnen erstrebenswert ist, das ist für viele jener Menschen, von denen die SPÖ gewählt werden will, eher etwas zum Fürchten.“

18. August 2006