Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Voitsberg: Polit-Stammtisch gut besucht

Start von regelmäßigen Aktivitäten im Bezirk

Erster weststeirischer Politik-Stammtisch in Voitsberg sehr gut besucht!

Am 11. Dezember 2006 fand im KPÖ-Bezirksheim in Voitsberg der 1. weststeirische Politik-Stammtisch statt. Klubobmann LAbg. Ernest Kaltenegger und LAbg. Claudia Klimt-Weithaler berichteten über ihre Arbeit im Steiermärkischen Landtag und zogen nach fast 14 Monaten ebenda eine erste Bilanz.

Anschließend gab es mit den Voitsberger BürgerInnen eine angeregte Diskussion, bei der Sorgen und Anliegen der Bevölkerung zur Sprache kamen: der geplante Bau einer Testrennstrecke, das neue Veranstaltungsgesetz, Ausbau des öffentlichen Verkehrs, notwendige Umfahrungsstraßen, die Schließung des Kraftwerkes Voitsberg, die hohe Arbeitslosenrate im Bezirk u.v.m.

Die KPÖ will eine Partei sein, die für die Menschen nützlich ist. Wir hören zu und helfen, wenn es möglich ist, für uns ist kein Problem eines Menschen „zu klein“. Ein Politik-Stammtisch, wie ihn die KPÖ-Voitsberg organisiert hat, schafft dafür gute Rahmenbedingungen und wird auch weiterhin in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden.

Die nächsten Sprechstunden mit LAbg. Claudia Klimt-Weithaler und Diplomsozialarbeiterin Karin Gruber finden am Dienstag, den 27.2.2007, und am Mittwoch, den 18.4.2007, jeweils von 10 bis 12 Uhr statt.
Unser Büro in Voitsberg ist jeden Montag von 10 bis 14 Uhr und jeden Mittwoch von 13 bis 17 Uhr besetzt. (Tel.03142/22 4 21) .

13. Dezember 2006