Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Sonderlandtag: „Höchst durchsichtiges Ablenkungsmanöver“

Klimt-Weithaler: „SPÖ und ÖVP tragen Schaukampf aus, um von gravierenden Belastungen abzulenken“

Als sinnloses Ablenkungsmanöver bezeichnete KPÖ-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler den Sonderlandtag, der auf Antrag der steirischen VP diese Woche abgehalten wird.

Klimt-Weithaler: „Ein Sonderlandtag zur besorgniserregenden Budgetsituation des Landes wäre wichtiger als diese Sitzung, die mit Sicherheit keine neuen Erkenntnisse bringen wird. Nach der Landtagswahl werden SPÖ und ÖVP der steirischen Bevölkerung gravierende Belastungen auferlegen. Darüber wollen sie aber nicht reden. Da kommt ein inszenierter Schaukampf genau richtig, um den SteirerInnen Sand in die Augen zu streuen.“

31. Mai 2010