Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Preisregelung: SPÖ-Bürgermeister von Proleb greift Forderung auf

Steirische KPÖ begrüßt Aktion -Preisregelung auch für Grundnahrungsmittel

Die Woche, Bezirk Leoben meldet: "PROLEB. Der Proleber SPÖ-Bürgermeister Werner Scheer schrieb einen Brief an Bundeskanzler Gusenbauer in dem er ihn aufforderte „der derzeitigen Entwicklung auf dem Energie- und Treibstoffsektor entgegenzutreten“. Für Scheer ist eine rasche Reduzierung der Energie- und Treibstoffpreise sowie deren staatliche Regelung unumgänglich. Darüber hinaus startete die Gemeinde Proleb eine Unterschriftenaktion für die Reduzierung bzw. staatliche Regelung der Treibstoff- und Energiepreise. Diese Aktion läuft noch bis 27. Juni." (Woche Obersteirer, 11.6. 08).

Damit greift Bürgermeister Scheer eine Forderung der steirischen KPÖ auf. Die KPÖ verlangt eine amtliche Preisregelung für Energie und für Grundnahrungsmittel.

12. Juni 2008