Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Postbus: Solidarität der KPÖ

Als wichtige Aktion gegen Privatisierung und Ausverkauf des öffentlichen Eigentums bewertete der steirische KPÖ-Vorsitzende Franz Stephan Parteder die für Mittwoch angekündigten Betriebsversammlungen der Post- und Bahnbusbelegschaft.

Parteder: „Die Beschäftigten kämpfen damit für ihre eigenen Interessen und für einen leistungsfähigen und kostengünstigen öffentlichen Personennahverkehr. Unsere Solidarität mit ihnen ist eine Selbstverständlichkeit.“

29. Juni 2004