Margarete Schütte-Lihotzky (1897-2000)

Eine der ersten Frauen, die in Österreich Architektur studierten

(* 23. Jänner 1897 in Wien Margareten; † 18. Jänner 2000 in Wien) war eine der ersten Frauen, die in Österreich Architektur studierten und wahrscheinlich die erste Frau, die den Beruf in Österreich umfassend ausübte. Sie lebte und arbeitete einige Jahre in Deutschland und der Sowjetunion. Der Entwurf der Frankfurter Küche machte sie international bekannt.

Mehr im Wikipedia-Eintrag

25. Januar 2018