Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Leoben: Werner Murgg wieder zum Stadtrat gewählt

Diesmal keine Zustimmung für Bürgermeister Konrad

Bei der ersten Sitzung des neuen Gemeinderates in leoben wurde Werner Murgg erneut zum Stadtrat gewählt. Bürgermeister Konrad (SPÖ) erhielt nicht die Stimmend er KPÖ: „Dafür waren einzig politische Gründe ausschlaggebend. Der Bürgermeister steht für die Generallinie der Kommunalpolitik. Und diese war in den vergangen fünf Jahren falsch.“ Murgg meinte damit die Politik der schlanken Gemeinde – das Ausgliedern kommunaler Verantwortung.

(Nach Material der Kleinen Zeitung, Region Leoben)

22. April 2010