Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Ladenöffnungszeiten: Frauen betroffen

KPÖ gegen längere Ladenöffnungszeiten
Die KPÖ Tirol lehnt die Ausweitung der Ladenöffnungszeiten ab. Frauen seien laut KPÖ-Bundesfrauenvorsitzender Petra Stöckl die Hauptbetroffenen von längeren Ladenöffnungszeiten.


Mehrheitlich Frauen als Betroffene
Petra Stöckl, neue Bundesfrauenvorsitzende der KPÖ aus Innsbruck, kritisiert die Ausweitung der Ladenöffnungszeiten. Diese würde vor allem Frauen treffen, und die stellen die große Mehrheit im Handel. Längere und flexiblere Arbeitszeiten bringen größere Belastungen für die Betroffenen mit sich. Auch wird es für die betroffenen Frauen immer schwieriger, geeignete Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder zu finden.

10. Juli 2003