Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

KPÖ zieht in den Gemeinderat von Zwentendorf ein

Gratulation der steirischen KPÖ

Bei der Gemeinderatswahl in Niederösterreich gibt es einen Erfolg für die KPÖ zu melden: In Zwentendorf schaffte Horst Pilhofer mit der Liste KLS den Einzug in den Gemeinderat.
Damit sind KPÖ-Mandatare künftig in einer Gemeinde mehr als bisher vertreten: Neben Zwentendorf sind dies Krems, Fischamend, Ebergassing und Willendorf.

Der steirische KPÖ-Vorsitzende Franz Stephan Parteder gratulierte am Sonntagabend dem gebürtigen Steirer Horst Pilhofer und sagte: „Die KPÖ kann unter schwierigen Bedingungen in einzelnen niederösterreichischen Gemeinden zulegen oder ihre Positionen im Wesentlichen behaupten. Das ist auch für uns in der Steiermark eine gute Nachricht."

14. März 2010