Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

KPÖ kämpft gestärkt um Wiedereinzug in den steirischen Landtag

Klubobfrau Klimt-Weithaler: „Ausgezeichnetes Abschneiden bei Gemeinderatswahlen gibt uns Schwung“

Der Wahltermin für die Landtagswahl steht fest. KPÖ-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler: „Wie der 26. September für uns und die Öffentlichkeit keine Überraschung ist, so ist es auch keine Überraschung, dass wir mit aller Kraft für den Wiedereinzug der KPÖ in den Landtag kämpfen werden. Gerade in den schwierigen Zeiten, die uns bevorstehen, braucht die steirische Bevölkerung im Landtag eine soziale Alternative.

„Das ausgezeichnete Abschneiden bei der Gemeinderatswahl gibt uns Schwung für den Landtagswahlkampf. Es lohnt sich, dafür zu kämpfen, dass wir wieder in den Landtag kommen“, verweist Klimt-Weithaler auf die zum Teil hohen Zugewinne, die die KPÖ am 21. März in vielen großen steirischen Gemeinden erzielen konnte. Die KPÖ erzielte dort, wo sie antrat, im Durchschnitt 6,8 % der gültigen Stimmen.

12. April 2010