Spitalsstruktur im Bezirk Liezen erhalten! »

10-04-2018 Antrag von KPÖ-LAbg. Werner Murgg von SPÖ und ÖVP abgelehnt

Im Zuge der sogenannten „Spitalsreform“ sollen entsprechend den Plänen des Gesundheitslandesrates Drexler die derzeit bestehenden Spitalstandorte Bad Aussee, Rottenmann und Schladming stillgelegt und stattdessen ein einziges "Leitspital" errichtet werden. Dies stößt bei einer deutlichen Mehrheit der Steirerinnen und Steirer auf Ablehnung.


» lesen

Automaten-Glücksspiel: Ausstieg der Steiermark in weite Ferne gerückt »

10-04-2018 KPÖ für Ausstieg ab 2028 – SPÖ, ÖVP und FPÖ für neue Glücksspiel-Lizenzen

Am 10. April 2018 beschloss der steirische Landtag eine Novelle des Glücksspielgesetzes. Darin geht es vor allem um Anpassungen an EU-Recht, grundlegende Änderungen gibt es nicht. Die KPÖ nützte die Debatte, um einen Ausstieg der Steiermark aus dem Automatenglücksspiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt – das…


» lesen

Krebsbehandlung: So unterversorgt ist die Steiermark »

11-04-2018 Claudia Klimt-Weithaler: Lange Wartezeiten zeigen, dass Spitalsreform in die falsche Richtung geht

Der brisante Prüfbericht des Landesrechnungshofes stand am 10. April 2018 auf der Tagesordnung des steirischen Landtags. Der Bericht zählt zahlreiche Versäumnisse im Bereich der onkologischen Versorgung in der Steiermark auf. Die KPÖ drängte im Landtag auf eine transparente Warteliste und kürzere Wartezeiten.


» lesen

KPÖ: Land hat Olympia-Plänen bereits Absage erteilt »

23-03-2018 Claudia Klimt-Weithaler (KPÖ): „Probleme lösen statt in olympische Fantasien flüchten“

Das Österreichische Olympische Komitee hat sich für eine Unterstützung der Bewerbung von Graz und Schladming zur Abhaltung der Olympischen Winterspiele 2026 ausgesprochen. ÖOC-Präsident Karl Stoss fordert nun ein „klares Bekenntnis“ der steirischen Landesregierung zu den kostspieligen Olympia-Plänen des Grazer Bürgermeisters Nagl.


» lesen


„Spitalsreform“ stößt auf Ablehnung: KPÖ fordert Neustart »

20-03-2018 Claudia Klimt-Weithaler: „Gesundheitssystem braucht Verbesserungen statt Kahlschlag“

Die am 20. März in einer steirischen Tageszeitung veröffentlichte Umfrage zur „Spitalsreform“, die unter anderem die Schließung des Großteils der öffentlichen Krankenhäuser zugunsten weniger „Leitspitäler“ vorsieht, stößt bei einer deutlichen Mehrheit der Steirerinnen und Steirer auf Ablehnung. KPÖ-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler nimmt das zum…


» lesen

Internationaler Frauentag: KPÖ feierte 100 Jahre Frauenwahlrecht »

08-03-2018 KPÖ-Aktion zum Internationalen Frauentag vor dem Grazer Landhaus

Bei ihrer Aktion zum Internationalen Frauentag am 8. März verteilten Aktivistinnen und Aktivisten der KPÖ gemeinsam mit der Grazer Stadträtin Elke Kahr und Landtags-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler in der Grazer Herrengasse Nelken. Dabei konnten Frauen auf einem Stimmzettel ihre Anliegen deponieren und über wesentliche…


» lesen

Fernwärme: Deshalb droht neuerliche Teuerung »

06-03-2018 Werner Murgg: „Bevölkerung soll teures Prestigeprojekt mit hohen Heizkosten bezahlen“

Haushalten im Großraum Graz droht noch in diesem Jahr eine Erhöhung des Fernwärmepreises um 5,6 Prozent. Und das ist nur der Anfang einer Teuerungswelle, warnt KPÖ-LAbg. Werner Murgg. Der Grund dafür war am 6. März Thema einer Dringlichen Anfrage der KPÖ an LH-Stellvertreter…


» lesen

KPÖ für Ausstieg aus Automaten-Glücksspiel »

03-03-2018 Claudia Klimt-Weithaler: „Erwartungen haben sich nicht erfüllt“

Das Automatenglücksspiel ist wieder in aller Munde. Am 7. März berät der steirische Landtag über eine Novelle des Glücksspielgesetzes. Grundsätzliche Änderungen sind nicht geplant, es geht vor allem um Anpassungen an EU-Recht. Die KPÖ wird den bevorstehenden Beschluss im Landtag nutzen, um ihre Forderungen…


» lesen