Übergebliebene Tests Pflegeheimen zur Verfügung stellen! »

13-12-2020 So kann unser Gesundheitssystem entlastet werden

KPÖ-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler fordert, die beim Corona-Massentest am Wochenende in der Steiermark übergebliebenen Schnelltests Pflegeheimen und mobilen Diensten zur Verfügung zu stellen. Dort werden sie am dringendsten gebraucht. Vor wenigen Tagen musste in einer Mürztaler Einrichtung das Bundesheer die Betreuung übernehmen, da ein großer Teil…


» lesen

Landesbudget: Immer mehr Aufgaben, immer weniger Geld »

10-12-2020 Stabilisierung der Landesfinanzen unter derzeitigem Finanzausgleich illusorisch

Die Abgeordneten der KPÖ stellten heute in Graz ihre Vorschläge und Positionen zum steirischen Landesbudget 2021 vor, das am Dienstag im Landtag beschlossen werden soll. LAbg. Werner Murgg, der für die KPÖ die Budgetrede halten wird, zeigte auf, dass ohne eine Neugestaltung des Finanzausgleichs…


» lesen

1,8 Mio. Euro an Vorstand trotz Kurzarbeit »

05-12-2020 KPÖ stimmt gegen Konzernförderung

Der Wirtschaftsförderungsbeirat des Landes Steiermark hat beschlossen, an den Pierer-Konzern eine Förderung in Höhe von 370.724 Euro auszuschütten. Die KPÖ stimmte als einzige Partei dagegen, da Pierer seine Belegschaft in Kurzarbeit schickte und gleichzeitig 1,8 Mio. Euro Boni an den fünfköpfigen Vorstand auszahlte.


» lesen

Bezüge in der Politik sind zu hoch! »

04-12-2020 Claudia Klimt-Weithaler: „Kein nachvollziehbares Verhältnis zu normalen Arbeitseinkommen“

Mit 1.1.2021 werden die Bezüge in der Politik erneut erhöht – das geschieht in Österreich im Gegensatz zu den Einkommen der arbeitenden Menschen automatisch. 1,8 Prozent beträgt die Erhöhung im neuen Jahr.


» lesen

Geschäftemacherei mit der Pflege in Voitsberg stoppen! »

26-11-2020 "Menschen die Wahl geben statt private Gewinne subventionieren"

In Voitsberg entsteht ein neues privates Pflegeheim, da das Bezirkspflegeheim ausgelastet ist. Die Pflege in gewinnorientierten Heimen ist die teuerste, aber in vielen Fällen bei weitem nicht beste Pflegeform. Die KPÖ setzt sich deshalb für eine Erweiterung des öffentlichen Angebots sowie die Einlösung des Versprechens…


» lesen

Frauen, die von Gewalt betroffen sind, nicht alleine lassen! »

23-11-2020 Hilfe während Lockdown besonders wichtig

Gewalt gegen Frauen gehört in Österreich leider noch immer zum Alltag. Fast jede zweite Frau war bereits Opfer häuslicher Gewalt, fast jede dritte hat sexuelle Übergriffe erlebt – jede fünfte Frau sogar schwere sexuelle Gewalt. Daran erinnert die steirische KPÖ anlässlich der internationalen Kampagne „16…


» lesen

Lohnkürzung in Spitälern als "Dank" für Einsatz in der Krise? »

20-11-2020 KPÖ gegen Pläne von ÖVP-Landesrat Drexler

Nie war eine Nulllohnrunde besser argumentierbar als heute“: Mit diesen Worten kündigt Personallandesrat Christopher Drexler (ÖVP) eine De-facto-Lohnsenkung im Landesdienst an. KPÖ-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler bezeichnet eine Nulllohnrunde als indiskutabel – das sei „eine Verhöhnung jener Menschen, die in der Corona-Krise unter schwierigen Bedingungen das Gesundheitssystem…


» lesen

Auf sozial benachteiligte Kinder nicht vergessen! »

19-11-2020 Für Bildung ohne soziale Hürden und niedrigere Wohnkosten

Morgen, am 20. November, ist Internationaler Tag der Kinderrechte. Aus diesem Anlass erinnert die steirische KPÖ-Vorsitzende LAbg. Claudia Klimt-Weithaler daran, dass der Kampf gegen Kinderarmut von der Landesregierung nicht mit der nötigen Ernsthaftigkeit geführt wird. Denn die Steiermark ist leider kein Vorzeigeland: Jedes fünfte…


» lesen

„Versorgung sichern, Ausbildung und Beruf attraktiver machen!“ »

17-11-2020 „Hätte das Land rechtzeitig in die Gesundheit investiert, wäre uns jetzt viel erspart geblieben“

Trotz der immer schwerwiegenderen Krise der steirischen Spitäler hält die zuständige Landesrätin Dr.in Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) unbeirrt an der Streichung von 900 Spitalsbetten fest. Das wurde heute im Rahmen einer Dringlichen Anfrage von KPÖ-LAbg. Werner Murgg deutlich, der der Multi-Landesrätin, die auch für Pflege, Bildung…


» lesen

ÖVP und SPÖ lehnen Stopp von Heizungs- und Stromabschaltungen ab »

17-11-2020 Claudia Klimt-Weithaler: "Niemand sollte im Winter im Kalten und Dunklen sitzen müssen"

Der Winter steht vor der Türe, die Temperaturen sinken. Gleichzeitig steigt die Arbeitslosigkeit, die finanzielle Situation vieler Menschen in der Steiermark ist angespannt. Anders als im Frühjahr gibt es derzeit keine Vereinbarungen mit der Energiebranche, auf Abschaltungen zu verzichten. KPÖ-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler setzte sich deshalb…


» lesen