Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Kaltenegger: KPÖ ist Alternative für Protestwähler

Sommergespräch des ORF-Steiermark

Trotz starker Konkurrenz anderer Protestparteien wollen die Kommunisten in sieben Wochen bei der Nationalratswahl antreten. Im Sommergespräch des ORF-Steiermark nahm KPÖ-Klubobmann Ernest Kaltenegger zur Ausgangslage Stellung.

Im Gegensatz zu anderen Protestparteien habe die KPÖ Bestand, so Kaltenegger. "Die SPÖ ist keine Arbeiterpartei mehr, und sie hat ein politisches Vakuum hinterlassen - das muss aufgefüllt werden", so Kaltenegger - der FPÖ könne das nicht gelingen.

Positiv sieht er die Arbeit der steirischen KPÖ im Landtag. Vor allem in Sachen Glücksspiel und Bekämpfung der Spielsucht habe man einiges bewirkt.

11. August 2008