Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Kaltenegger, Hirschmann, Held

Stellungnahme zu einigen Äußerungen der letzten Tage

Landeshauptmann Haider will seine neue Partei in der Steiermark als Gegengewicht zur Grazer KPÖ aufbauen. Die Liste Hirschmann kandidiert unter anderem auch deshalb, um nach den Worten ihres Proponenten Dr. Guido Held zu verhindern, dass KPÖ und Grüne die Wirtschafts-, Sozial- und Kulturpolitik in unserem Land mitbestimmen.

Wir fühlen uns geehrt und betrachten diese Kommentare als Bestätigung unseres Kurses, der sich unter dem Motto "Sozialpolitik statt Eventpolitik" zusammenfassen lässt.

Die steirische KPÖ wird sich auch weiterhin nicht an parteitaktischen Spekulationen beteiligen. Wir hoffen, dass die Bevölkerung sich anhand der Arbeit in Graz und wichtigen obersteirischen Gemeinden selbst ein Bild von der Kaltenegger-KPÖ machen kann.

Franz Stephan Parteder

6. Juni 2005