Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

St. Peter-Freienstein: KPÖ mit Peter Spannring

"Mein Motto ist Helfen statt reden"

Spitzenkandidat der KPÖ in St. Peter-Freienstein ist Peter Spannring (57). Der Universalhärter arbeitet bei der VA Draht. An zweiter Stelle kandidiert Andrea Peikler.
Peter Spannring: „Unsere Marktgemeinde hat viel Gutes zu bieten. Gleichzeitig gibt es immer wieder Probleme. Das größte davon ist die Finanzlage. Ich möchte im Gemeinderat dafür eintreten, dass die Schörgelhofsiedlung nicht vergessen wird und dass man Menschen in Notlagen hilft.
Für mich ist es wichtig, dass man in der Politik miteinander vernünftig reden kann. Leider haben die gegenseitigen Untergriffe in der letzten Zeit zugenommen. Es darf doch nicht sein, dass vernünftige Vorschläge von vornherein abgelehnt werden, weil sie von der anderen Seite kommen.“
Seine Wahlkampflosung lautet „Helfen statt reden“.

20. Februar 2010