Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Regress: "Sie mauern..."

Aktion der KPÖ am 21. Jänner vor dem Landhaus

Vor der nächsten Landtagssitzung am 21. Jänner wird die KPÖ vor dem Landhaus in der Grazer Herrengasse eine Aktion für die Abschaffung des Pflegeregresses durchführen. Diese unfaire Steuer auf pflegebedürftige Angehörige gibt es nur in der Steiermark.

Obwohl der Unmut der Bevölkerung über diese Maßnahme unüberhörbar ist und die KPÖ im Herbst 18.000 Unterschriften für die Abschaffung an die Landesregierung übergeben hat, wollen Voves und Schützenhöfer das Problem aussitzen und reagieren nicht auf die Signale der Wählerinnen und Wähler.

Die Grazer Wohnungsstadträtin Elke Kahr, die KPÖ-Landtagsabgeordneten Claudia Klimt-Weithaler und Werner Murgg und viele andere werden im Rahmen einer Aktion zwischen 9 und 10 Uhr vor dem Landhaus aufzeigen, wie sich die steirische Landesregierung gegen die Bevölkerung stellt.

Die Steiermark darf nicht das soziale Schlusslicht Österreichs bleiben. Weg mit dem Regress!

17. Januar 2014