Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Claudia Klimt-Weithaler ist Vorsitzende des Petitionsausschusses

„Werde Anliegen der Bevölkerung in den Landtag tragen“

Heute haben sich die Ausschüsse des Steiermärkischen Landtags zum ersten Mal in der neuen Periode getroffen. Dabei wurde KPÖ-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler einstimmig zur Vorsitzenden des Petitionsausschusses gewählt.

Der Petitionsausschuss behandelt Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern, die sie an den Landtag richten. Eine Petition kann von einer Einzelperson ebenso eingebracht werden wie von einer Gruppe oder Bürgerinitiative. Neu ist, dass PetitionswerberInnen automatisch in den Ausschuss eingeladen werden, wenn ihr Anliegen von 100 Personen unterstützt wird.

Claudia Klimt-Weithaler: „Ich freue mich auf die Arbeit im Petitionsausschuss, der zwischen 2005 und 2010 ebenfalls von der KPÖ geleitet wurde. Mein Augenmerk werde ich darauf richten, den persönlichen Kontakt zu suchen, damit ich die Anliegen der Steirerinnen und Steirer in den Landtag tragen kann.“

23. Juni 2015