Wird das steirische Gesundheitswesen krankgespart? | AUF AUGENHÖHE mit Karin Reimelt

2-Reimelt-Auf-Augenhöhe-Quadrat.jpg

Jetzt auf YouTube anschauen: HIER KLICKEN!

Drohen in der Steiermark Krankenhaus-Schließungen? Warum hält die steirische Landesregierung trotz der Erfahungen im Zuge der Corona-Krise an ihren Zusammenlegungs- und Kürzungsplänen fest? Und welche Möglichkeiten gibt es, den Kurs im Gesundheits- und Pflegebereich im Sinne der vielen Menschen, die sich keine privaten Zusatzversicherungen und WahlärztInnen leisten können, zu korrigieren?

Darüber spricht Max Zirngast bei Auf Augenhöhe mit Karin Reimelt aus dem Landtagsklub der KPÖ Steiermark, die sich seit vielen Jahren intensiv mit den Entwicklungen im Gesundheitswesen auseinandersetzt.
 

HIER KLICKEN, um die neue Folge Auf Augenhöhe anzuschauen!

HIER KLICKEN, um Auf Augenhöhe auf YouTube zu abonnieren!

 

9. Dezember 2020