Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Alkoholverbot am Grazer Hauptplatz, aber nicht im Landtag

Parteder kritisiert Doppelzüngigkeit von VP und SP

Das Alkoholverbot auf dem Grazer Hauptplatz wird sehr rasch umgesetzt. Man muss aber daran erinnern, dass SPÖ und ÖVP im Landtag erst vor kurzem den Antrag der KPÖ abgelehnt haben, in dem ein Alkoholverbot im Landtag gefordert wurde.

Das sagte der steirische KPÖ-Vorsitzende Franz Stephan Parteder am Freitag. Parteder: „Wir lassen uns in der Frage von Alkoholverboten nicht von Wahlkampftaktik leiten, sondern haben in dieser Frage eine klare Haltung.“

24. August 2007