Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

AK-Wahl: GLB-KPÖ kandidiert mit 66 Kandidatinnen und Kandidaten

Der Gewerkschaftliche LinksBlock hat 4 Mandate zu verteidigen

Kurt-und-Georg-quer.jpg

Mit 66 Kandidatinnen und Kandidaten tritt die Liste GLB-KPÖ zur Arbeiterkammerwahl vom 28. März bis zum 10. April 2019 an. Damit kandidieren 22 Personen mehr als beim letzten Mal. Die Liste wurde zusammen mit 532 Unterstützungserklärungen vom Spitzenkandidaten Kurt Luttenberger (links) und dem GLB-Sekretär Georg Erkinger eingereicht.

Hinter Kurt Luttenberger kandidieren Hilde Tragler (Betriebsrätin bei Magna), Uwe Süss (Betriebsrat bei Voestalpine Stahl Donawitz) und Gerhard Simbürger (Stahl Judenburg), als letzter der bisherigen GLB-KPÖ Arbeiterkammerräte. Danach folgt Georg Erkinger auf Listenplatz fünf und Alexandra Hude (Ersatzbetriebsrätin bei Magna) auf Listenplatz sechs.

17. Januar 2019