Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

VwGH-Urteil: weitere Abfuhr für Energiepolitik des Landes

LAbg. Werner Murgg (KPÖ): Irreführung der Kunden beenden!

Erfreut zeigt sich KPÖ-LAbg. Werner Murgg über das Urteil des Verwaltungsgerichtshofs, in dem festgestellt wird, dass die Stromrechnungen der Steweag-Steg gesetzeswidrig sind.Die e-control hatte wegen der kryptischen Rechnungen geklagt. Nun muss die Energie-Steiermark-Tochter verständlichere Stromrechnungen legen, wie es die KPÖ seit langem gefordert hat.

Murgg: „Die KPÖ hat in dieser Angelegenheit mehrmals Anfragen an LH Voves gestellt. Diese wurden aber unter Berufung auf Aufsichtsrat DDr. Schachner-Blazizek immer abgeschmettert. Die KPÖ wird darauf achten, dass die steirischen Stromkundinnen und
-kunden in Zukunft verständliche Rechnungen bekommen werden. Derzeit muss man ein Wissenschaftler sein, um die Aufstellungen zu verstehen.“

30. Mai 2009