Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Chirurgie: Neben Bad Aussee breiter Widerstand auch in Müzzuschlag

Keine Demontage der Chirurgie im LKH Mürzzuschlag!

Die SprecherInnen der Bürgerinitiative:
Helene Schneidhofer-Skernjug
Dr. Helmuth Amsüss
Margot Kraischek
Zur Umsetzung der Forderung nach einer Erhaltung der Chirurgie entstand in Mürzzuschlag das „Forum pro LKH Mürzzuschlag“. Diese überparteilich zusammengesetzte Interessengemeinschaft hat sich mehrere Aufgaben zum Ziel gesetzt. So steht der Erhalt und Ausbau der chirurgischen Abteilung im LKH Mürzzuschlag als zentrale Forderung der Absicht der KAGES, welche die Schließung der Chirurgie betreibt, gegenüber.

Am 20. Mai gibt es im Landtag eine Enquete, zu der das „Forum pro LKH Mürzzuschlag“ eine Busfahrt organisiert. Als Sprecher für das Mürzer Forum fungiert bei dieser Enquete der frühere ärztliche Leiter des LKH Mürzzuschlag, Primarius Dr. Helmuth Amsüss und die vor allem durch ihr Engagement in Sachen Herz- Kreislaufstation bekannt gewordene Frau Helene Schneidhofer- Skernjug.

Einige Gemeinden des Bezirks, darunter auch die Stadt Mürzzuschlag, haben sich in einstimmigen Resolutionen für den Erhalt und Ausbau der Chirurgie ausgesprochen. Die seinerzeitigen Beschlüsse müssten eigentlich umgesetzt werden, indem der Druck auf die verantwortlichen Landespolitiker (Hirt und Voves) erhöht wird. Tatsächlich gibt es aber kaum Unterstützung von den Bürgermeistern der Region. Dies zu ändern ist ein weiteres großes Anliegen des Forums.

Unterstützung erfährt die Initiative von den Mürzzuschlager Gemeinderäten Franz Rosenblattl (proMz) und Arndt Meißl (FPÖ) sowie vom Vizebürgermeister Franz Gstättner (ÖVP). Als Vertreterin der Betroffenen fungiert Margret Kraischek.

 
Das Forum pro LKH Mürzzuschlag:
Dr. Helmuth Amsüss
Helene Schneidhofer-Skernjug
Margot Kraischek

Rückfragen, Kontakt:
GR Franz Rosenblattl, 0650/2710550
GR Arndt Meißl, 0664/4121573
MZ-Arbeitsausschuss.jpg

Das Forum pro LKH Mürzzuschlag (im Bild der Arbeitsausschuss) kämpft gegen das Kaputtsparen des LKH Mürzzuschlag.

30. Mai 2009