„20 Jahre und kein bisschen leise! - Was blieb vom Frauenvolksbegehren?“

Internationaler Frauentag 2017

1997, also vor 20 Jahren, haben 644.977 Österreicherinnen und Österreicher das Frauenvolksbegehren unterzeichnet. Einiges hat sich seither für Frauen positiv verändert, viele der damaligen Forderungen sind jedoch bis heute nicht umgesetzt.

Der Internationale Frauentag wird weltweit seit 1911 jährlich am 8. März gefeiert. Die KPÖ initiiert aus diesem Grund jedes Jahr Veranstaltungen und politische Aktionen, um aufzuzeigen, dass wir nach wie vor in einer Gesellschaft leben, in der Frauen den Männern nicht gleichgestellt sind.   

Deshalb laden wir ein unter dem Motto

Screenshot-2017-02-21-20.36.39.jpg

Programm:
Freitag, 3.3.2017: „Hormongestöber“​
Weststeiermark: „Hormongestöber“ Lieder und Texte von und mit Ohrwerk
(Eve Dohr und Tom Pletersek)
Beginn: 19 Uhr, Stadtsäle Voitsberg (kleiner Saal), Eintritt frei! 

Mittwoch, 8.3.2017: 
Aktion in der Herrengasse vor dem Landhaus, Graz, von 10 bis 12 Uhr
Flugblatt- und Nelkenverteilung, Pressegespräch mit Elke Kahr und Claudia Klimt-Weithaler

DEMO „Echte Mädchen werden starke Frauen“- organisiert vom 8.-März-Komitee
Treffpunkt: Griesgasse 48, Graz
Beginn: 17 Uhr, Abschlusskundgebung am Hauptplatz

Donnerstag, 9.3.2017: „Das Mädchen Wadjda“​
Kapfenberg: Filmabend „Das Mädchen Wadjda“
Beginn: 17 Uhr im Franz-Bair-Heim, Feldgasse 8, Kapfenberg, Eintritt frei!

Freitag, 10.3.2017:„20 Jahre und kein bisschen leise – was blieb vom Frauenvolksbegehren?!“
Podiumsdiskussion und Tanz im KPÖ-Bildungszentrum, Lagergasse 98a, Graz
Barbara Kasper (ehemalige Frauenbeauftragte der Stadt Graz) und Uli Taberhofer (Gemeinderätin Graz) diskutieren mit Claudia Klimt-Weithaler und dem Publikum interaktiv zum Thema „Was blieb vom Frauenvolksbegehren?“ 
Was wurde erreicht, teilweise umgesetzt, wofür kämpft die KPÖ heute?  
Anschließend Buffet und Tanz (DJane Sahar Mohsenzada)
Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei!

Samstag, 11.3.2017: „Dahoam – eine Reise“.​
Knittelfeld:
Gedanken zum Internationalen Frauentag von Claudia Klimt-Weithaler 
Kabarettistin Regina Hofer „Dahoam – eine Reise“.
Im Anschluss daran gibt es eine Tombola und gemütliches Beisammensein 
Beginn: 17 Uhr im Neuen Volkshaus Knittelfeld, Hans-Resel-Gasse 2
Eintritt:    Vorverkauf € 5,- (bei der KPÖ Knittelfeld und der Sparkasse Knittelfeld am Hauptplatz)
               Abendkassa: € 6,50,-

Sonntag, 12.3.2017: "Kaffee und Kultur“
Frauenfrühstück (nur für Frauen)
Beginn: 10 Uhr im KPÖ-Bildungszentrum, Lagergasse 98a, Graz
Kulturprogramm: Chor SoSamma, Rede zum Internationalen Frauentag: Elke Kahr  

Wir freuen uns über Euren Besuch!
 

1. März 2017