Leiner: KPÖ fordert Bestandsgarantie

Wichtiger Betrieb in Bruck muss erhalten bleiben

Laut jüngsten Medienberichten steckt der Mutterkonzern der KIKA-Leiner-Gruppe in einer Krise. Zahlreiche Standorte der Möbelhauskette sollen aufgelassen werden. Für die KPÖ erhofft sich Gemeinderat Jürgen Klösch einen Erhalt der Leiner-Filiale in Bruck an der Mur:

"Der Leiner ist ein Kundenmagnet für die Innenstadt und einer der wichtigsten Arbeitgeber in Bruck. Der Leiner zieht Kundinnen und Kunden aus der ganzen Obersteiermark an und belebt dadurch auch die anderen Geschäfte und Kaffeehäuser rund um den Hauptplatz, zahlreiche Abeitsplätze in der ganzen Innenstadt hängen direkt oder indirekt von der Zugkraft des Möbelhauses ab. Darum ist es wichtig, dass sich die Politik vehement für eine Bestandsgarantie stark macht und sich für den Erhalt aller Arbeitsplätze einsetzt." So Klösch.

 

 

1. Februar 2018