Kleine aggressive Konkurrenzmonster

Franz Schandl über Populismus

Ist Linkspopulismus ein kleineres Übel als Rechtspopulismus? Oder verliert die gesamte Linke durch das Agieren der Linkspopulisten an Glaubwürdigkeit? Franz Schandl setzte sich in "Die Presse" damit auseinander.

 

 

Woher rühren populistische Bedürfnisse? Wie entstehen und manifestieren sich jene Gemütslagen und Stimmungen, die den Populismus disponieren? Warum kippt das Unbehagen ins Ressentiment? Populismus: Hinweise zu einem politischen Phänomen.

 

Zum Text diepresse.com

26. Juli 2016