Die eingebaute Suche durchsucht die aktuelle Artikel der letzten 30 Tage.
Zum Durchsuchen des Artikelarchivs aktivieren Sie bitte das Google+ Plugin!

Anzeige von Google Komponenten erlauben

Aktuelle Artikel auf https://www.kpoe-steiermark.at/ suchen:

Es wurden Ergebnisse gefunden.

Mieten steigen unaufhaltsam

Stadträtin Elke Kahr: „Das Parlament könnte jetzt längst überfällige Erleichterungen für Mieterinnen und Mieter beschließen. Berlin macht’s vor.“
wohnen_darf_nicht_arm_machen.jpg, ID:11871

Stadträtin Elke Kahr „Das Parlament könnte jetzt längst überfällige Erleichterungen für Mieterinnen und Mieter beschließen. Berlin macht’s vor.“ 1,7 % beträgt die Inflation im vergangenen Mai. 1,7 % beträgt die…
https://www.kpoe-steiermark.at/mieten-steigen-unaufhaltsam.phtml

Erfolg: Holding-Wasserzähler-AbleserInnen bekommen endlich mehr Geld

GLB-Gewerkschafter und KPÖ-Gemeinderat Horst Alic ist erfreut: „Die Erhöhung der Honorare war höchst an der Zeit und ist mit durchschnittlich 18,9 % auch angemessen."
Wasserzähler.jpg, ID:13006

GLB-Gewerkschafter und KPÖ-Gemeinderat Horst Alic ist erfreut „Die Erhöhung der Honorare war höchst an der Zeit und ist mit durchschnittlich 18,9 % auch angemessen." Gehälter bei der Stadt und stadtnahen…
https://www.kpoe-steiermark.at/erfolg-holding-wasserzaehler-ableserinnen-bekommen-endlich-mehr-geld.phtml

KPÖ für eine Wohnungspolitik, die sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert

SpitzenkandidatInnen der KPÖ für die Nationalratswahl präsentiert
2019-07-22_Kahr-Arslan-Hajnal.jpg, ID:13016

SpitzenkandidatInnen der KPÖ für die Nationalratswahl präsentiert Im Nationalratswahlkampf wird die Grazer Stadträtin Elke Kahr die Forderung nach einem österreichweiten Kautionsfonds nach Grazer Vorbild erheben. Sie kandidiert auf Platz 2…
https://www.kpoe-steiermark.at/kpoe-fuer-einen-wohnungspolitik-die-sich-an-den-beduerfnissen-der-menschen-orientiert.phtml

Maklerprovision soll Vermieter zahlen: Nicht vor Immobilienlobby einknicken

Stadträtin Elke Kahr: „Vor der Wahl vollendete Tatsachen zu schaffen, wäre ein erster, wichtiger Schritt hin zu einer umfassenden und mieterfreundlichen Reform des Mietrechtes.“
Tür1.jpg, ID:10485

Stadträtin Elke Kahr „Vor der Wahl vollendete Tatsachen zu schaffen, wäre ein erster, wichtiger Schritt hin zu einer umfassenden und mieterfreundlichen Reform des Mietrechtes.“ Es ist eine hartnäckige und langjährige…
https://www.kpoe-steiermark.at/maklerprovision-knickt-die-oevp-doch-noch-vor-der-immobilienlobby-ein.phtml

Artikel auf den steirischen KPÖ Sites suchen

Die angepasste Google Suchabfrage durchsucht sämtliche Websites der KPÖ Steiermark.