Gleiches für Ungleiche »

20-05-20 Die Co­ro­na-Pan­de­mie hat die De­bat­ten um ein be­din­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men neu ent­facht. Von An­ne Rie­ger

Corona, Krise, Kapitalismus »

13-05-20 Der Co­ro­na-„Lock­down“ Mit­te März war eben­so not­wen­dig, wie ei­ne fun­da­men­ta­le Kri­tik an der Re­gie­rung Kurz II wich­tig ist. Wel­che Auf­ga­ben ste­hen nun vor uns Kom­mu­nis­tIn­nen?, fragt der Gra­zer Ge­sund­heits­stadt­rat Robert Krot­zer.

Foto: Engin Akyurt, pixabay

„Unser Leben war schon vor Corona beschädigt“ »

06-05-20 Cen­giz Ku­laç über das „the show must go on“-Dog­ma, plötz­lich ent­g­renz­te Staats­schul­den, die Be­frie­di­gung von Grund­be­dürf­nis­sen und warum die Herr­schen­den, den Men­schen nicht als ge­sell­schaft­li­ches We­sen be­g­rei­fen.

Foto: Yevgeny Khaldei

„Ewiger Ruhm und Dank allen, die im Kampf für den Sieg gefallen sind!“ »

04-05-20 Der Vor­sit­zen­de der Ge­sell­schaft „Ro­di­na“ (ei­ner Ve­r­ei­ni­gung rus­si­scher Lands­leu­te), Pe­ter Say­en­ko, wen­det sich an­läss­lich des be­vor­ste­hen­den 75. Jah­res­ta­ges des Sie­ges über den deut­schen Fa­schis­mus, des 9. Mai 2020, an die Mit­g­lie­der:

Arbeiterklasse im Ausgedinge »

28-04-20 Die Öko­no­mie der Seu­che. Han­nes Hof­bau­er und And­reas Kom­lo­sy be­schäf­tig­ten sich in Tele­po­lis mit den Aus­wir­kun­gen der Seu­che auf Öko­no­mie und Ge­sell­schaft.

Lenin kam unerwartet »

19-04-20 Zur 150. Wie­der­kehr sei­nes Ge­burts­ta­ges. Was hat uns ein Den­ker und Re­vo­lu­tio­när, der vor 150 Jah­ren zur Welt ge­kom­men ist, heu­te noch zu sa­gen? Ein Es­say von Franz Ste­phan Par­te­der.