Foto: Wikimedia Commons, BKA

„Programm ist nur mit Einsparungen möglich!“ »

21-01-20 Ei­ni­ge Ge­dan­ken von Wer­ner Murgg zum Re­gie­rung­s­pro­gramm von ÖVP und Grü­nen. Wi­fo-Chef Ba­delt meint zum Re­gie­rung­s­pro­gramm der so­ge­nann­ten tür­kis-grü­nen Koa­li­ti­on tro­cken: „Die­ses Pro­gramm ist nur mit Ein­spa­run­gen mög­lich.“ Ein ge­naue­res Stu­di­um der über 300 Sei­ten er­här­tet die­sen Ver­dacht.

Antikommunistische Geschichtsfälschung »

10-01-20 Heut­zu­ta­ge wird rund um den Zwei­ten Welt­krieg ein psy­cho­lo­gi­scher In­for­ma­ti­ons­krieg ent­facht. Ver­su­che der Fäl­schung his­to­ri­scher Da­ten häu­fen sich. Von Char­lot­te Rom­bach

Versuch: Über den Jüngsten Tag »

23-12-19     Das En­de ist nah! Übe­rall pre­di­gen Pre­di­ger Und Trends­port­re­por­ter. Sie fin­den mich Übe­rall. Mein Stand­ort scheint auf. Schweißaus­brüche vor dem Nach­rich­ten­por­tal. Hun­ger­lei­der. Sie klop­fen an die Tür.   Aber die Blu­men am We­ges­rand gibt es noch. Die Ge­nüs­se…

Doppik: Gefähriche Entwicklung »

12-12-19 Kom­mu­nen sind kei­ne Kon­zer­ne. Dop­pik: Ge­fähr­li­che Ent­wick­lung In der Stei­er­mark wir die „Dop­pel­te Buch­füh­rung in Kon­ten“, kurz Dop­pik, nun auch auf Ge­mein­de­e­be­ne um­ge­setzt. Warum die KPÖ da­mit kei­ne Freu­de hat, er­läu­tert Ja­kob Mat­sche­ko.   Die Ein­füh­rung der Dop­pik auf kom­mu­na­ler Ebe­ne wur­de mit vie­len…

Gebote der Stunde »

19-11-19 Re­fe­rat von El­ke Kahr auf der Wohn-Kon­fe­renz der KPÖ Stei­er­mark. El­ke Kahr: »Durch jah­re­lan­ge kon­se­qu­en­te In­ter­es­sens­po­li­tik für Mie­te­rin­nen und Mie­ter ha­ben wir tie­fe Ein­bli­cke in die Nö­te und Sor­gen von Mie­te­rIn­nen und Woh­nung­su­chen­den be­kom­men.«

EU und Nationalismus »

28-10-19 Na­tio­na­lis­mus der EU. Fe­st­re­de von Ort­win Ros­ner zur Neu­tra­li­täts­fei­er der KPÖ-Stei­er­mark Mürz­zu­schlag, 26.10.2019   Sehr ge­ehr­tes Pu­b­li­kum! Ich dan­ke für das in mich ge­setz­te Ver­trau­en und möch­te mich herz­lich da­für be­dan­ken, dass ich von der KPÖ Stei­er­mark da­zu ein­ge­la­den wur­de, hier bei die­ser…

»Ein Blatt vor den Mund nimmt sich die Claudl nicht« »

22-10-19 Clau­dia Klimt-Weitha­ler im Por­trät. Dass sie hin­schaut, wenn es Pro­b­le­me gibt, dass sie zu­hört – das ist, was Clau­dia Klimt-Weitha­ler aus­macht. Ih­re Wur­zeln, de­nen sie treu ge­b­lie­ben ist, er­klä­ren warum.

Verbohrt und voreingenommen »

24-09-19 Pro­test ge­gen Eu­ro­päi­sches Par­la­ment. Die In­ter­na­tio­na­le Fö­d­e­ra­ti­on der Wi­der­stands­kämp­fer (FIR) pro­tes­tiert ge­gen den Ge­schichts­re­vi­sio­nis­mus des deutsch-do­mi­nier­ten Eu­ro­päi­schen Par­la­ments.