Der Arbeitstag... »

25-01-2018 ist Müh und Plag

Über die Arbeiterklasse existieren verschiedene Verschwörungstheorien. Etwa sie wolle die Weltherrschaft an sich reißen. Oder sie wäre zum Lumpenproletariat verkommen, das der FPÖ zur Macht verhilft. Werner Langs Erzählung "Stramm" bringt ein wenig Licht ins Dunkel.


» lesen

Großmacht Europa. Über Ideologie und Politik eines imperialistischen Projekts – und über Auswege »

14-11-2016 Referat von Andreas Wehr auf der Grazer Friedenskonferenz am 24. September 2016

Andreas Wehr, 1954 in Berlin geboren, ist Präsidiumsmitglied in der Internationalen Gesellschaft Hegel-Marx für dialektisches Denken. Mitglied im Vorstand der Marx-Engels Stiftung. Gründer - zusammen mit Marianna Schauzu - des Marx-Engels-Zentrums Berlin. www.mez-berlin.de. 1989 bis 1990 war er Leiter des Büros der Senatorin für Bundes-…


» lesen

Positionen zur Ukraine-Krise »

06-03-2014

100 Jahre nach der Entfesselung des 1. Weltkrieges ist unsere Bewegung wieder vor eine grundlegende Frage gestellt: Sollen wir uns im Konflikt über die Zukunft der Ukraine auf eine Seite schlagen oder müssen wir eine unabhängige Position entwickeln?


 


» lesen

Lenin. Zum 90 Todestag. »

21-01-2014 Rede von Dietmar Dath beim "Zirkel zur Abschaffung des sozial Unerfreulichen"

Es liegen mindestens 100 Gründe vor, weshalb die Menschheit von Glück sagen kann, daß es Wladimir Iljitsch Uljanow, genannt Lenin, gegeben hat, und mindestens noch mal 100 dafür, daß sie sich wünschen muß, es gäbe ihn wieder.


» lesen


Ein heilsamer Schock? »

26-11-2013 EU-Kommission lehnt Bürgerinitiative der EU-Linkspartei ab

Von Franz Stephan Parteder.

Es ist ein Kreuz mit der EU. Sie funktioniert nicht so, wie sich das reformistische Linkskräfte rund um die EU-Linkspartei EL vorstellen, sondern handelt – wenn es um wichtige Fragen geht -  genau so, wie es in marxistischen Analysen dieses supranationalen…


» lesen

Lang leben - gsund bleiben »

26-11-2013 KPÖ Steiermark zum Gesundheitswesen

In einer Broschüre nimmt die steirische KPÖ Stellung zum Gesundheitswesen und zur sogenannten "Spitalsreform" in der Steiermark.


» lesen

„Wohnen ist ein Teil elementarster Daseinsvorsorge“ »

16-05-2013 Budgetrede von Wohnungsstadträtin Elke Kahr am 16. Mai 2013

Wo Investoren und Banken die höchstmögliche Rendite suchen, werden sie sie auch finden. Finanziert von jenen, die aufgrund der hohen Nachfrage und des geringen Angebotes keine andere Möglichkeit haben.


» lesen

Für eine soziale Stadtentwicklung »

16-05-2013 Spezialrede von KPÖ-Planungssprecher Manfrede zum Grazer Doppelbudget 2013/14

Die KPÖ setzt sich für eine soziale Stadtentwicklung ein, das heißt, die Stadt soll für die Menschen, die in ihr arbeiten, wohnen und leben, da sein und nicht in erster Linie für Investoren.


» lesen

Die junge Welt retten! »

15-11-2012 Dietmar Dath zur Oktoberrevolution

Die deutsprachige Zeitung  "Junge Welt" ist in Gefahr. Siehe hier. Es wäre schade, wenn sie ihr Erscheinen einstellen müsste, würde uns doch Artikel entgehen wie der von Dietmar Dath über die Oktoberrevolution.

 


» lesen