Start für zwei wichtige Volksbegehren

Frauenvolksbegehren und für „Don´t smoke" können vom 1. bis 8. Oktobe unterstützt werden

Vom 1. bis 8. Oktober kann man für zwei wichtige Volksbegehren unterschreiben. In dieser Zeit läuft die Eintragungswoche für das Frauenvolksbegehren und für „Don´t smoke“, das Volksbegehren für ein Rauchverbot in der Gastronomie. Beide Volksbegehren können auf jedem Gemeindeamt, mit der BürgerInnencard oder mittels Handysignatur unterzeichnet werden.

Das Frauenvolksbegehren fordert mehr Gleichheit und soziale Gerechtigkeit. Es enthält viele wichtige Punkte, wie z.B. die Forderung nach einer Arbeitszeitverkürzung oder gleichem Lohn für gleiche Arbeit. Die Forderung nach gleicher Bezahlung von Männern und Frauen ist nicht nur eine Frage der Gerechtigkeit, sie ist auch für das Familieneinkommen wichtig.

Eine Studie der Beratungsfirma PricewaterhouseCoopers hat errechnet, dass die Frauen in Österreich um fast 20 Milliarden Euro mehr in der Geldtasche hätten, würde es gleichen Lohn für gleiche Arbeit geben. Mehr Lohngerechtigkeit würde also auch die Familieneinkommen anheben.

 

Es ist bewiesen, dass in Ländern mit einem völligen Rauchverbot in Lokalen Krankheiten, wie Herzinfarkte oder Lungenerkrankungen zurückgehen. Es ist erwiesen, dass in diesen Ländern weniger Jugendliche zu rauchen beginnen und die Zahl der RaucherInnen insgesamt zurückgeht. Die Entscheidung von ÖVP und FPÖ das Rauchverbot in der Gastronomie zu kippen, ist ein Liebesdienst an die Tabakindustrie und gegen das Wohl der ÖsterreicherInnen und die Zukunft der Jugend gerichtet.

Es gibt Menschen, die können nicht aufhören und es gibt Menschen die wollen nicht mit dem Rauchen aufhören. Das ist zu akzeptieren. Aber die Freiheit der RaucherInnen endet dort, wo die Gefährdung anderer Menschen durch Passivrauchen beginnt.

Es ist wichtig, dass beide Volksbegehren viele Unterschriften bekommen. Die jetzige Eintragungswoche ist die letzte Chance diese Volksbegehren zu unterstützen. 

Renate Pacher, KPÖ-Stadträtin in Knittelfeld

27. September 2018