Schriftzug: Wir schauen nicht weg...

Navigator durch die steirische Reformwüste

Die als „Reformen“ bezeichneten Kürzungen im Bereich der öffentlichen Infrastruktur und in vielen anderen Bereichen haben in der Steiermark viele Lücken hinterlassen und sowohl im ländlichen Raum als auch in den Ballungszentren Probleme, oft auch Leid, verursacht.

10.000+ Steirerinnen und Steirer protestieren gegen Sozialabbau

10.000+ Steirerinnen und Steirer gingen gegen den kaltschnäuzigen Sozialabbau auf die Straße.

Die Web-Applikation lokalisiert die Kürzungen, Einsparungen und Streichungen in der „Reformpartner“-Ära Voves-Schützenhöfer. Die Seite wird auch zukünftig einen Überblick über die Folgen der „Reformen“ auf das Leben der Steirerinnen und Steirer geben und außerdem als Museum für einst bestehende Einrichtungen und Sozialstandards dienen.

Zum Anzeigen der Einträge einer Kategorie aktivieren Sie diese bitte in der Liste.

Hinweise zur Bedienung:

  • Aktivieren Sie jene Kategorie(n) in der Liste, deren Einträge Sie anzeigen möchten.
  • Klicken Sie auf Kartensymbole, um Details zum jeweiligen Eintrag anzuzeigen.
  • Anregungen und Korrekturen sind willkommen, bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular .
  • Der Demomodus präsentiert solange automatisch zufällig gewählte Einträge bis Sie die Animation mit einem erneuten Klick auf stoppen.
Wir brauchen Ihre Hilfe!

Um die Einträge in dieser Dokumentation zu vervollständigen ersuchen wir um Ihre Anregungen und Ergänzungen!

Falls Sie weitere Einträge vorschlagen möchten oder einen Fehler gefunden haben, füllen Sie bitte alle erforderlichen* Felder aus, bei lokalisierbaren Einträgen bitten wir außerdem um eine Ortsbeschreibung

add some demo code here

Navigator durch die Reformwüste

  • eingespart
  • gekürzt
  • geschlossen
  • drüberg'fahrn